Displayschutz Zeroshock 5 hält Gewicht einer Stahlkugel aus

0
42

ELECOM erweitert die ZEROSHOCK 5-Familie um eine 3 Layer-Displayschutzfolie, die für die gängigsten Smartphones von Apple und Samsung erhältlich ist. Die genau auf die Abmessungen der entsprechenden Geräte angepassten Layouts bieten extremen Schutz gegen Stöße, Schläge und Kratzer.

ZEROSHOCK 5 Displayschutz (Bild: ELECOM)

Die neu entwickelte „ZEROCHOCK 5 “ Schutzfolie aus militärtauglichem Material absorbiert äußere Stöße und schützt somit optimal das Display. Das Besondere an der Schutzfolie von ZEROSHOCK 5 ist der 3-lagige Aufbau. Die Folie besteht aus drei Schichten:

1. Stoßabsorbierende Urethan-Schicht

2. harte PET-Kunststoff Schicht

3. Blasenreduzierende Silikon-Schicht

Dank der blasenreduzierenden Silikon-Schicht ist der Film leicht aufzubringen und kleine Blasen sind nach einer Stunde unsichtbar. Darüber hinaus kann die Folie mehrfach aufgebracht werden.

ELECOM hat in einem reproduzierbaren Testverfahren wiederholt eine 110 g schwere Stahlkugel aus einem Meter Höhe auf des Display eines iPhone 4 fallen lassen und das Gerät blieb völlig unbeschädigt.

Zeroshock 5 Film ist erhältlich unter anderem für: iPhone 4/4S, iPhone 5, Galaxy SIII, Galaxy Note II, new iPad, iPad mini, GalaxyTab 2,10.1, Galaxy Tab 2,7.0 und Galaxy Note 10.1.

Im Lieferumfang sind ein Reinigungstuch, ein Anti-Staub-Aufkleber und in den Tablet-Ausführungen zusatzlich ein Spatel enthalten. Die Displayschutzfolien kosten zwischen 14,99 € (iPhone 4/4S/5, Galaxy SIII / Note II) und 22,99 € für die großen Tablets (iPads und Galaxy Tab).

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen