Häufige Fehler beim Zusammenstellen eines PCs: Was kann bereits bis zur Hardware-Bestellung schieflaufen?

0
27

Einen guten Spiele-PC zusammenstellen: Was so einfach klingt, erweist sich in der Praxis oft als zeit- und nervenraubende Angelegenheit. Es gilt, nicht nur brauchbare Einzelkomponenten auszuwählen, sondern eine funktionierende, harmonierende Kombination zusammenzustellen. Die Kollegen von PC Games Hardware werfen einen Blick auf dabei häufige gemachte Fehler, die sie vermeiden sollten.

Boxed vs. tray (Bild: PCGH)

Das Zusammenstellen eines PCs ist die erste Hürde auf dem Weg zu einem selbst gebauten Rechner. Ziel ist es üblicherweise, für ein bestimmtes Budget ein stabiles, möglichst schnelles und zukunftssicheres System zu erhalten. Doch leider sind nicht alle auf den ersten Blick attraktiven Angebote auch tatsächlich eine gute Wahl und leider passen auch nicht alle Komponenten gleich gut zusammen. Mit guter Planung lässt sich Geld sparen und dennoch ein gutes Gesamtpaket erzielen.

In einem Video und in einer Bildergalerie legen die PCGH Redakteure einige häufig gemachten Fehler beim Zusammenstellen eines PCs dar.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen