Janz Tec AG präsentiert Multitouch-Display für den industriellen Bereich

0
21

Auf der SPS IPC Drives, der wichtigsten Fachmesse für die Automatisierungstechnik in Nürnberg, präsentiert die Janz Tec AG zum ersten Mal ein industrielles Multitouch-Display. Der emVIEW‑15MT verwendet die gleiche Technologie zur Gestensteuerung wie moderne Tablet-PCs oder Smartphones. Bekannt sind hier etwa das Wischen mit den Fingern oder die Auswahl verschiedener Zoom-Stufen durch eine entsprechende Bewegung. So lässt sich das Multitouch-Industriedisplay sehr einfach und intuitiv bedienen.

Industrielles 15 Zoll LAN Multitouch Display (Bild: JanzTec AG)

Im Gegensatz zu resistiven Touch-Displays, bei denen nur das Tippen mit einem Finger möglich ist, unterstützt der emVIEW-15MT auch komplexe Bewegungen und vereinfacht damit die Nutzung von Maschinen oder die Steuerung von Anlagen. Ein solches Industriedisplay kommt immer dann zum Einsatz, wenn aufgrund der Anforderungen besonders robuste und zuverlässige Systeme erforderlich sind – neben dem Maschinen- und Anlagenbau auch in den Bereichen Transport & Verkehr, Power & Energy oder in der Medizintechnik.

Mit seinen 15 Zoll bedient der Multitouch-Bildschirm ein in der Industrie gängiges Format und eignet sich mit seiner LAN-Schnittstelle für die Erweiterung eines Host-Systems um bis zu sechs weitere Anzeigegeräte, die ohne Installation einer zusätzlichen Grafikkarte auskommen. Die Displays lassen sich über einen Ethernet- oder einen USB-Anschluss steuern, es ist lediglich die Installation eines zusätzlichen Treibers für jede Bildschirmeinheit notwendig. Auch die Anordnung der Displays lässt sich mit bereits vorhandenen Tools im Betriebssystem konfigurieren.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen