BRANDHEISS

VCCI

Das VCCI (Voluntary Control Council for Interference by Information Technology Equipment) ist eine von japanischen Industrieverbänden gegründete Richtlinie, eingeleitet von der japanischen Regierung, um den Herstellern elektronischer Geräte Normen in elektromagnetischer Verträglichkeit aufzuerlegen.

Das VCCI ist keine Pflicht, jedoch halten sich viele der Hersteller an die Einhaltung der vorgegebenen Grenzwerte. Um das VCCI-Prüfzeichen zu erhalten, muss der Hersteller nachweisen, dass die Richtlinien eingehalten werden. Die Überprüfung erfolgt stichprobenartig.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!