LG: Mehr Recycling-Kunststoff und neues River OS

Der Hersteller gibt einen Einblick in seine Umweltziele und hat nebenbei ein neues TV-Betriebssystem mit weitreichender Nutzeranalyse vorgestellt

0
204

Aus dem Hause LG kommt das Vorhaben, mehr Recycling-Kunststoff bei der Produktion von Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräten einzusetzen. Bis zum Jahr 2030 soll das vom Unternehmen genutzte Recycling-Kunststoff-Aufkommen ca. 600 000 Tonnen betragen. Mit Blick auf OLED-Fernseher wurde die Verwendung von Neumaterial angeblich bereits reduziert: 18 2021er-Modelle besitzen einen Recycling-Anteil. 2020 waren’s noch 14 Modelle. Dies entspreche einer Reduzierung von bis zu 10 000 Tonnen Kunststoff.

LG River OS (Bild: LG)
Neues River OS mit umfangreicher Sprachsteuerung (Bild: LG)

Im Rahmen der Umweltziele wolle LG zudem mehr Elektroschrott zurücknehmen. Während bis Ende 2020 noch 3,07 Millionen Tonnen gesammelt wurden, soll sich die Menge bis 2030 mit 8 Millionen Tonnen mehr als verdoppeln. In insgesamt 52 Ländern gebe es vom südkoreanischen Konzern lancierte Initiativen zur Rücknahme und zum Recycling von Elektroschrott. Letztlich sollen laut Ankündigung „von der Produktion über den Transport bis hin zur Nutzung und Entsorgung“ neuer Produkte Treibhausgas-Emissionen reduziert werden.

Abseits der genannten ökologischen Ambitionen hat LG mit River OS ein neues TV-Betriebssystem angekündigt, das anscheinend stark auf eine personalisierte Erfahrung setzt und zu diesem Zweck detaillierte Nutzerprofile anlegt bzw. Echtzeit-Analyse-Tools verwendet. Jedes Haushaltsmitglied soll dann eng auf ihn zugeschnittene Inhaltsempfehlungen erhalten – nicht nur auf der Hauptseite, sondern beispielsweise auch in Suchergebnissen. Wer möchte, kann komplett auf eine Sprachsteuerung setzen, wobei das System das jeweilige Haushaltsmitglied an der Stimme erkennt und entsprechend auf die Vorlieben reagiert.

27%
LG OLED48C17LB TV 121 cm (48 Zoll) OLED Fernseher (4K Cinema HDR, 120 Hz, Twin Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2021]
(261 Kundenrezensionen)
1.649,00 €
Preis: 1.199,00 €
(Stand von: 08.12.2021 06:48 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Erste Smart-TVs mit River OS sollen bereits Ende 2021 in Indien veröffentlicht werden und Apps für diverse große Streamingplattformen bieten. USA und andere Länder folgen 2022. Ob sich das Betriebssystem langfristig in einer OEM-Nische einrichten wird oder absehbar LGs webOS ablösen soll, wurde noch nicht kommuniziert. (Quelle: LG Ads via FlatpanelsHD)

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!