Mechanische Tastaturen: Wichtige Test- und Kaufkriterien – Alles Wissenswerte über Edel-Tastaturen

0
55

Sie sind laut, schwer, sehen unspektakulär aus und bieten oft noch eine karge Ausstattung. Technisch betrachtet sind mechanische Tastaturen trotzdem eine echte Klasse für sich und somit auch für den Spieler interessant. PC Games Hardware präsentiert die wichtigsten Test- und Kaufkriterien zu den Keyboards der Luxusklasse.

Mechanische Tastaturen: Wichtige Test- und Kaufkriterien – Alles Wissenswerte über Edel-Tastaturen (Bild: PCGH)

Mechanische Tastaturen sind aktuell in vielen Foren ein Top-Thema und immer mehr Hersteller präsentieren in ihrem Portfolio mindestens ein mit mechanischen Tastenschaltern bestücktes Keyboard. Auch beim Käufer wächst das Interesse an den hochwertig gefertigten Tastenbrettern mit Retro-Look und unüberhörbarer, aber präziser Mechanik.

Was jedoch unterscheidet ein mechanisches Keyboard von einer Tastatur mit „Rubberdome“-(Gummidom-)Technik. Was bedeuten Begriffe wie NKey Rollover (NKRO), schwarze oder blaue Cherrys, Tenkeyless oder Key Caps und wie ist die Haptik und der technische Aufbau der Schwergewichtler? Alle diese Fragen und noch vieles mehr beantwortet die PC Games Hardware in ihrem Artikel „Mechanische Meisterwerke „.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen