Mit ToshibaEdit TV-Kanallisten am PC bearbeiten

0
34

Mit der einfachen und komfortablen PCSoftware ToshibaEdit lassen sich Kanallisten im Handumdrehen am

PC den eigenen Vorlieben anpassen. Das Programm ist mit allen aktuellen Toshiba TV-Modellen kompatibel und versteht sich auf alle Empfangswege. Per USB-Stick lassen sich die Kanallisten problemlos vom Fernseher an den heimischen PC übertragen, mit ToshibaEdit bearbeiten und anschließend wieder auf den Fernseher kopieren.

ToshibaEdit (Bild: Toshiba)

Derzeit werden über den Satellitenanbieter Astra weit über 1.000 TV und Radioprogramme für ganz Europa übertragen. ToshibaEdit bringt mit wenigen Mausklicks Ordnung in das Angebot und erlaubt zudem, ungewünschte Sender zu löschen. So können beispielsweise verschlüsselte Angebote oder solche mit unpassenden Inhalten einfach entfernt werden.

Praktisch: Neben einzelnen Sendern lassen sich auch ganze Gruppen markieren und löschen. Die Sortierung ist ebenfalls kinderleicht: Sender werden einfach per Drag&Drop an die gewünschte Position bewegt. Verschiedene Sortieroptionen sowie die Kanalsuche per Texteingabe vereinfachen die Bearbeitung der Senderliste. ToshibaEdit sowie eine ausführliche

Bedienungsanleitung im PDF-Format stehen als kostenlose Downloads zur Verfügung. ToshibaEdit benötigt einen leeren USB-Stick zum Transfer der Kanallisten sowie einen Windows-PC (2000/NT/XP/Vista/Windows 7).

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen