NEC kennzeichnet Austauschlampen bei Projektoren mit Sicherheitsetikett

0
1

NEC kennzeichnet ab sofort die Austauschlampen ihrer Projektoren mit fälschungssicheren Etiketten auf der Verpackung. Der Verbraucher kann so zweifelsfrei Originallampen erkennen. Nur diese bieten dieselbe Leistung und Zuverlässigkeit wie ursprünglich verbaute Lampen und sichern gleichzeitig den Fortbestand der Herstellergarantie des Geräts.

Mit der zunehmenden Popularität von Projektoren in den unterschiedlichsten Lebensbereichen konnte in den letzten Jahren auch ein Wachstum im Markt für Ersatzlampen verzeichnet werden. Aus diesem Grund war letztlich auch eine Zunahme der Angebote für Nachbildungen und wiederaufbereitete Lampen zu beobachten. Häufig müssen Kunden jedoch feststellen, dass niedrigere Preise eine schlechtere Qualität und kürzere Wechselintervalle mit sich bringen. Zudem können diese Lampen einen höheren Stromverbrauch aufweisen oder umweltgefährdende Substanzen enthalten. Im schlimmsten Fall kann eine minderwertige Lampe explodieren und so den gesamten Projektor beschädigen.

NEC weist darauf hin, dass nur bei Verwendung von originalen NEC Lampen, die volle Herstellergarantie für den Projektor erhalten bleibt.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen