NEC präsentiert neue Einstiegsserie im Large Format-Bereich

0
57

NEC bringt eine neue Serie professioneller Einstiegsmodelle für Signage und Corporate Office auf den Markt. Die neuen Large Format Displays (LFD) der E-Serie umfassen kleinere Modelle für Signage-Anwendungen und größere Displays für den Einsatz in Konferenz- und Collaboration-Umgebungen. NEC erweitert die Serie um insgesamt acht neue Modelle: vier Monitore von 32 bis 58 Zoll (E325, E425, E505, E585), ein 65-Zoll-Display (E654) für Basisanwendungen im Konferenzbereich sowie Displays von 70 bis 90 Zoll für großformatige Anwendungen (E705, E805, E905).

Neue Einstiegsserie im Large Format-Bereich von NEC (Bild: NEC)

Anwender im Einzelhandel finden in den kleineren Einstiegsmodellen der E-Serie (32 bis 58 Zoll) eine entsprechende Lösung für den In-Store-Bereich. Mit einem schlanken, modischen Design und allen relevanten Funktionen lassen sie sich für den Stand-Alone-Betrieb in gängigen Retail-Anwendungen integrieren.

Die größeren Modelle der E-Serie reichen von 70 bis 90 Zoll und eignen sich für Geschäfts- und Unterrichtsumgebungen wie Konferenz- und Meetingräume oder als Infotainment-Lösung. Sie bieten eine Reihe professioneller Features wie Point Zoom und Browser Control und sollen für verbesserte visuelle Erlebnisse sorgen, die Zusammenarbeit optimieren und Produktivität erhöhen.

Alle Modelle der E-Serie können in bestehende AV-Infrastrukturen in Einzelhandel-, Corporate- und Education-Umgebungen integriert werden. Mehrere Signaleingänge entsprechend gängiger Standards, integrierte Lautsprecher und das schlanke, leichte Design vereinfachen Installation, Transport, Montage und Integration der Displays.

Die größeren Displays werden von der NEC Management Software NaViSet Administrator 2 unterstützt. Unternehmen und Organisationen können alle Endgeräte auch aus der Ferne von einem zentralen Standort aus verwalten. So lassen sich Effizienz und Support verbessern und der Wartungsaufwand reduzieren, wenn Monitore in großen oder entfernten Umgebungen installiert sind.

Die neuen Modelle der E-Serie in den Größen 32 bis 90 Zoll sind seit April 2015 EMEA-weit verfügbar.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!