Nokia 8.3: 5G-Smartphone mit 20:9-Display vorgestellt

Das Smartphone soll in Varianten mit 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher und 64 oder 128 GB Festspeicher erscheinen

0
307

Die finnischen Unternehmen Nokia und HMD Global arbeiten an einem ersten Smartphone mit 5G-Unterstützung. Das Nokia 8.3 verfügt über ein 6,81 Zoll großes kapazitives Touchdisplay, das mit 2400 x 1080 Bildpunkten auflöst und ein 20:9-Format hat. Ein Snapdragon-765G-SoC von Qualcomm ist integriert und kann auf 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen. Beim Betriebssystem wird auf das aktuelle Android 10 gesetzt.

Zu den weiteren Merkmalen des Mobilgeräts zählen ein 4500-mAh-Akku, ein microSD-Steckplatz, ein FM-Radio-Empfänger sowie ein Fingerabdruck-, Näherungs- und Umgebungslichtsensor. Eine 24-MP-Kamera ist auf der Frontseite zu finden, eine Vierfachkamera (64-MP-Hauptsensor, 12-MP-Ultraweitwinkel, 2-MP-Tiefensensor, 2-MP-Makroobjektiv) mit ZEISS-Optik auf der Rückseite. Der interne Speicher fasst wahlweise 64 oder 128 GB. Hinsichtlich Konnektivität werden neben dem bereits erwähnten 5G-Standard zudem Bluetooth 5.0, WLAN 802.11ac und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse genannt. Für Datenübertragungen oder Aufladevorgänge ist ein USB-C-Port vorhanden.

Das Nokia 8.3 5G erscheint voraussichtlich im Sommer 2020 für 650 Euro (UVP) und soll bis 2023 mit monatlichen Sicherheits-Updates versorgt werden. Bis 2022 versprechen die Hersteller Upgrades auf neue Android-Versionen. Der Akku wird leider fest verbaut und kann folglich nicht ohne größeren Aufwand gewechselt werden. Nicht jedem gefallen dürfte darüber hinaus die Tatsache, dass die Taste zum Ein- und Ausschalten mit dem Fingerabdrucksensor kombiniert wird. (Quelle: Nokia via Golem)

Nokia 8.3 5G - Elevate your creativity

Video abspielen: Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Sobald das Video abgespielt wird, werden Cookies von Dritten gesetzt, womit Sie sich einverstanden erklären.

Teaservideo zum neuen Nokia 8.3 5G

Weiterführende Links zum Thema

Amazon Blitzangebote

Angebote bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!