Panasonic ETW5-Serie: LED-LCD Fernseher mit allen Extras für preisbewusste Einsteiger

0
97

Mit der neuen ETW5-Serie hat es sich Panasonic zum Ziel gesetzt, das Verständnis für ein außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis neu zu definieren und alle Vorzüge von Smart VIERA zu integrieren. Die schicken Universal-TVs sind in den beiden Farbvarianten Silky-White und Anthrazit-Metallic erhältlich. Die verfügbaren Bilddiagonalen reichen von 80 cm (32 Zoll) bis 139 cm (55 Zoll).

Wer sich für einen energieeffizienten IPS LED-LCD Fernseher der ETW5-Serie von Panasonic entscheidet, erhält trotz des günstigen Preises ein Gerät auf modernstem technischen Stand inklusive 3D.

Panasonic TX-L42E5EW in weiß. (Bild: Panasonic)

Das Crystal-Frame Design mit einem kristallartigen Rahmen auf weißem oder anthrazitfarbenem Gehäuse setzt in jedem Raum Akzente. Darüber hinaus sorgt die IPS LED-LCD Technik sowohl bei 2D- als auch bei 3D-Filmen für helle Bilder. Besonders praktisch ist auch die USB-Recording-Funktion. Mit ihr kann man Lieblingsserien und Blockbuster kinderleicht auf USB-Festplatte aufzeichnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das TV-Programm via Satellit, DVB-T oder Kabel ausgestrahlt wird: Der eingebaute HD Triple Tuner kommt mit allen gängigen Empfangsarten zurecht.

Für die Unterhaltung zwischendurch stehen umfassende Multimedia-Features zur Verfügung. Dazu gehören beispielsweise HbbTV mit verschiedenen TV-Mediatheken, ein leistungsfähiger Web-Browser für Spontanbesuche im Internet sowie VIERA Connect für bestmögliche Vernetzung und unkomplizierte Wiedergabe von Multimedia-Inhalten. Die ETW5-Serie bietet vielfältige Anschlussmöglichkeiten mit integriertem W-LAN und selbstverständlich wird auch DLNA unterstützt.

Die Bedienung geht trotz der umfangreichen Ausstattung spielend einfach von der Hand. Panasonic hat die Tastengruppierung auf der Fernbedienung nämlich überarbeitet, so dass die Steuerung nun noch intuitiver als bisher gelingt. Ebenso lässt sich der Fernseher mithilfe der kostenlosen VIERA Remote App über iPad, iPhone und Android Geräte steuern. Ihre einheitliche und übersichtliche Benutzeroberfläche garantiert höchste Bedienfreundlichkeit, wovon auch die VIERA Connect Spiele profitieren.

Das besonders lichtdurchlässige und präzise angesteuerte Clear Panel auf Basis der weiterentwickelten IPS LED-LCD Technologie von Panasonic soll aus praktisch jeder Position ein gleichbleibendes, originalgetreues Bild garantieren. Für schnellste und schärfste Bewegungen sorgt das neue 300Hz Backlight Scanning. Feine Helligkeitsabstufungen, ein hervorragender Kontrast und eine ausgezeichnete Farbdarstellung sind in der ETW5-Serie selbstverständlich.

Ende Mai erscheinen die Modelle TX-L42ETW5W, TX-L37ETW5W und TX-L32ETW5W. Im April sollen der TX-L55ETW5 sowie der TX-L32ETW5 erscheinen und bereits im März kommen die Modelle TX-L47ETW5, TX-L42ETW5 und TX-L37ETW5 in den Handel. Die unverbindlichen Preisempfehlungen der Modelle stehen aktuell noch nicht fest.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen