Panasonic rundet sein starkes TV-Sortiment mit der BLW6-Serie als smartem Einstiegs-TV ab

0
39

Die Smart VIERA LED LCD-TVs der neuen BLW6-Serie von Panasonic sollen mit LED-Technik und zahlreichen Netzwerkfunktionen alles bieten, worauf es im technisch zeitgemäßen Wohnzimmer ankommt. Ihr geringer Stromverbrauch sowie der attraktive Preis machen die Fernseher besonders für Sparfüchse interessant. Zur Auswahl stehen Diagonalen von 80 cm (32 Zoll), 98 cm (39 Zoll) und 126 cm (50 Zoll).

Panasonic TX-L39BLW6 (Bild: Panasonic)

Die neuen BLW6-Fernseher präsentieren sich mit schlankem Rahmen und piano-black Design. Die Bildsignalverarbeitung Vreal Pro soll bei den BLW6-Modellen für ein besonders natürlich wirkendes Bild in HD-Auflösung sorgen. Für den flexiblen Fernsehempfang in HD-Qualität verfügt die gesamte BLW6-Serie über einen eingebauten HD Triple Tuner, der alle gängigen Verbreitungsarten von digital-terrestrischen Signalen über Kabel bis hin zu Satellit unterstützt. In Verbindung mit einem USB-Speichermedium wie einer externen Festplatte lassen sich die TV-Programme sogar aufzeichnen. Noch mehr Unterhaltung gibt es mit dem HbbTV-Feature: Darüber können hilfreiche Zusatzinformationen zur aktuell laufenden Sendung sowie die Mediatheken der Sender direkt im Internet abgerufen werden.

Das integrierte W-LAN-Modul erlaubt den drahtlosen Zugriff auf das Internet. Ein stetig wachsendes Angebot an Apps sowie anderen Online-Diensten gehört ebenfalls schon zur Grundausstattung der neuen BLW6-Serie. Ferner lassen sich eigene Multimedia-Inhalte von einem im Netzwerk eingebundenen Gerät abspielen (DLNA-Streaming). Noch mehr Flexibilität in puncto Dateiwiedergabe schaffen zwei USB-Ports.

Alle Modell sin ab Oktober im Handel erhältlich: TX-L50BLW6 (899,- €), TX-L39BLW6 (599,00 €), TX-L32BLW6 (499,00 €). Alle Preise UVP.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen