PCGH Grafikkarten-Rangliste 2017: 36 Radeon- und Geforce-GPUs im Benchmarkvergleich

0
267

Grafikkarten und GPUs/Grafikchips in der PC Games Hardware Rangliste 2017: Die Leistung von 36 Grafikkarten auf einen Blick. Die Kollegen von PC Games Hardware testet Grafikkarten mithilfe von 19 populären Spielen in drei Auflösungen sowie einer Anwendung.

Radeon- und Geforce-GPUs im Benchmarkvergleich, jetzt mit RX Vega Liquid-Cooled Edition (Foto: PCGH)

PC Games Hardware verfolgt die Maxime, dass einzig Benchmarks mit Spielständen die reale Performance eines Spieles widerspiegeln, da nur hier die KI und Co. aktiv sind. Diverse Spiele bringen integrierte Benchmark-Funktionen mit sich. Diese repräsentieren jedoch nur selten das ingame-Geschehen. Sofern zeitlich wie technisch möglich nutzt PC Games Hardware daher Spielstände oder zumindest Ingame-Scripts.

Für gewöhnlich generiert das ausführliche Testen respektive Durchspielen eines Titels mehrere für Benchmarks nutzbare Spielstände. Die gefundenen Savegames werden anschließend mit mehreren Grafikkarten und Prozessoren Probe gebencht, um herauszufinden, welches die besten Ergebnisse hinsichtlich Anforderungsprofil (soll es ein CPU- oder ein GPU-Benchmark werden oder gar beides und auch den Arbeitsspeicher stressen?), Skalierung (wo ist das CPU- wie GPU-Limit?) und Reproduzierbarkeit (schwankende Resultate sind unpraktikabel) erbringt. Zu guter Letzt werden alle Resultate von einem vierköpfigen Gremium begutachtet und ein Spielstand für die Tests ausgewählt.

Welche Grafikkarten sich jetzt die Top-Positionen sichern konnten, lesen Sie bei den Kollegen von PCGH.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen