Samsung Galaxy A41: Neues Smartphone mit AMOLED-Display

Das Dual-Sim-Gerät mit FHD+-Auflösung soll nächsten Monat für 299 Euro erscheinen

0
578

Samsung hat mit dem Galaxy A41 ein neues Smartphone angekündigt, das über ein 6,1 Zoll großes Super-AMOLED-Display samt schmalen Rahmen und FHD+-Auflösung (2400 x 1080 Pixel) verfügt. Die Hauptkamera-Einheit setzt sich aus Sensoren mit 48, 8 und 5 Megapixeln zusammen, wobei ein Weitwinkel-, ein Ultraweitwinkel- und ein Tiefenmodell geboten werden. In der Front verrichtet darüber hinaus eine 25-Megapixel-Kamera mit Weitwinkel ihren Dienst.

Samsung Galaxy A41 (Bild: Samsung)
Galaxy A41: Super-AMOLED-Smartphone erscheint in drei Farbvarianten (Bild: Samsung)

Als Betriebssystem kommt Android 10 mit den Samsung-eigenen Erweiterungen OneUI 2.1 und Knox 3.5 zum Einsatz. Ein Achtkern-SoC (2 x 2 GHz, 6 x 1,7 GHz) mit 4 GB RAM sorgt für die nötige Rechenleistung. Der Festspeicher fasst 64 GB und kann via SD-Karte um bis zu 512 GB erweitert werden. Die Neuheit hat außerdem Bluetooth 5.0, LTE, NFC und WLAN 802.11ac an Bord. Der 3500-mAh-Akku kann über ein 15-Watt-Netzteil schnellgeladen werden.

Das 152 g schwere Samsung Galaxy A41 misst 149,9 x 69,8 x 7,9 mm und soll ab Mai 2020 für 299 Euro (UVP) verfügbar sein. Das Dual-Sim-Smartphone erscheint in den Farbvarianten Blau, Schwarz und Weiß. Das ähnlich ausgestattete Schwestermodell Samsung Galaxy A51 (6,5 Zoll, Super-AMOLED, 128 GB Festspeicher, 4000-mAh-Akku) kann nachfolgend bestellt werden.

Weiterführende Links zum Thema

Angebote bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen