Samsung Galaxy A41: Neues Smartphone mit AMOLED-Display

Das Dual-Sim-Gerät mit FHD+-Auflösung soll nächsten Monat für 299 Euro erscheinen

0
765

Samsung hat mit dem Galaxy A41 ein neues Smartphone angekündigt, das über ein 6,1 Zoll großes Super-AMOLED-Display samt schmalen Rahmen und FHD+-Auflösung (2400 x 1080 Pixel) verfügt. Die Hauptkamera-Einheit setzt sich aus Sensoren mit 48, 8 und 5 Megapixeln zusammen, wobei ein Weitwinkel-, ein Ultraweitwinkel- und ein Tiefenmodell geboten werden. In der Front verrichtet darüber hinaus eine 25-Megapixel-Kamera mit Weitwinkel ihren Dienst.

Samsung Galaxy A41 (Bild: Samsung)
Galaxy A41: Super-AMOLED-Smartphone erscheint in drei Farbvarianten (Bild: Samsung)

Als Betriebssystem kommt Android 10 mit den Samsung-eigenen Erweiterungen OneUI 2.1 und Knox 3.5 zum Einsatz. Ein Achtkern-SoC (2 x 2 GHz, 6 x 1,7 GHz) mit 4 GB RAM sorgt für die nötige Rechenleistung. Der Festspeicher fasst 64 GB und kann via SD-Karte um bis zu 512 GB erweitert werden. Die Neuheit hat außerdem Bluetooth 5.0, LTE, NFC und WLAN 802.11ac an Bord. Der 3500-mAh-Akku kann über ein 15-Watt-Netzteil schnellgeladen werden.

Das 152 g schwere Samsung Galaxy A41 misst 149,9 x 69,8 x 7,9 mm und soll ab Mai 2020 für 299 Euro (UVP) verfügbar sein. Das Dual-Sim-Smartphone erscheint in den Farbvarianten Blau, Schwarz und Weiß. Das ähnlich ausgestattete Schwestermodell Samsung Galaxy A51 (6,5 Zoll, Super-AMOLED, 128 GB Festspeicher, 4000-mAh-Akku) kann nachfolgend bestellt werden.

Weiterführende Links zum Thema

Angebote bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!