Test Samsung GALAXY Note PRO 12.2 LTE: Spannendes Tablet mit riesiger 12 Zoll Bedienfläche

0
37

Das Samsung Galaxy Note Pro 12.2 gehört zur Premium-Klasse der Tablets und zielt in erster Linie auf anspruchsvolle Heimanwender und den professionellen Einsatzbereich ab. Es bietet mit seinem großen Bildschirm, einem Digitizer, umfangreicher Kommunikationsausstattung und leistungsstarken Rechenkomponenten viele Besonderheiten, die in dieser Kombination nur schwer zu finden sind.

Im Test: Samsung GALAXY Note PRO 12.2 LTE

Das Galaxy Note PRO 12.2 LTE bietet einen großen Funktionsumfang. Bis auf die Größe ist es zum Verwechseln ähnlich mit den kleineren Geräten der Note-Reihe. Kernanziehungspunkt dieser Galaxy Note PRO-Modellvariante ist das große 12,2-Zoll-Display mit Digitizer-Funktion. Mit dem Mehr an Displayfläche wird der Workflow beim Skizzieren, Malen und Schreiben merklich erhöht. Das kommt der Produktivität zu Gute und wird folglich nicht nur professionellen Anwendern gefallen.

Das integrierte LTE-Modem und der vergleichsweise kapazitätsstarke Akku sorgen zudem für die nötige Unabhängigkeit im Mobilbetrieb. Einer Inspiration im Grünen, der Projektarbeit im Zug oder dem Studieren elektronischer Akten im Hotel steht technisch kaum etwas im Weg und sorgt so für ein denkbar großes Einsatzspektrum.

In unserem ausführlichen Test konnte das Samsung GALAXY Note PRO 12.2 LTE überzeugen. Im Fazit heißt es: „Das gelungene 12,2-Zoll Display besticht mit seiner großen Arbeitsfläche, der hohen Auflösung und den auch sonst guten Testwerten. Zusammen mit dem hervorragend arbeitenden S-Pen lässt es sich daher für ambitionierte Stiftbediener uneingeschränkt empfehlen.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen