TV-Unterhaltung plus Werbung mit Samsung Smart Signage TV

0
69

Werbung wirkt am effektivsten, wenn sie einen unterhaltsamen oder informativen Mehrwert bietet. Deshalb verbindet die neue Display-Klasse Samsung Smart Signage TV jetzt Digital Signage mit TV-Entertainment. Die beiden 40 und 48 Zoll (101,6 und 121,92 cm) großen LED-Displays RM40D und RM48D sollen alles beinhalten, was Einzelhändler und Gastronomen benötigen, um ihre Kunden zu informieren, zu unterhalten und für ihre Angebote zu gewinnen.

Samsung RM48D (Bild: Samsung)

In der Sportsbar gibt es während des Fußballspiels alle Steaks zum halben Preis, der Friseursalon bewirbt seine eigene Haarpflege-Serie und verkürzt die Wartezeit mit Nachrichten, das Fitness-Studio zeigt das aktuelle Sportprogramm und annonciert daneben die Suche nach dem Sportler des Monats: Vor allem Betreibern von kleineren Läden und Cafés soll der neue Smart Signage TV von Samsung die Möglichkeit, Kunden zu unterhalten, zu informieren und ein und dasselbe Display gleichzeitig als Schaufenster für eigene Produkte sowie Dienstleistungen zu nutzen. Hierfür verfügt der neue Bildschirm über einen TV-Tuner, WLAN-Konnektivität, eine Wand- und Standhalterung, einen integrierten Mediaplayer sowie Software, um Digital-Signage-Inhalte zu erstellen und zu verwalten. So erhalten Kunden eine Plug-and-Play-Lösung für aufmerksamkeitsstarke Werbung: Das Display benötigt lediglich einen Stromanschluss und ist direkt einsatzbereit, um 16 Stunden täglich an sieben Tagen pro Woche in Betrieb zu sein. Die Garantie beträgt 3 Jahre.

Durch die Full-HD-Auflösung des Smart Signage TV haben Anwender die Möglichkeit, den Bildschirm mehrfach zu teilen und beispielsweise ihre Werbebotschaften neben dem TV-Programm zu präsentieren. Die neue „MagicInfo Express“-Software kann Inhalte erstellen und ausspielen. Der kreative Teil der Software – der „MagicInfo Express Creator“ – bietet Anwendern über 200 Designvorlagen für ihre Werbebotschaften, die sich per PC oder Smartphone anpassen und nach Wunsch aktualisieren lassen. Inhalte können vom USB-Stick direkt abgespielt oder per WLAN-Verbindung in den internen Speicher des Displays übertragen werden. Mit dem „MagicInfo Express Player“ können sie zeitplangesteuert wiedergeben werden, ohne dass ein zusätzliches Abspielgerät erforderlich ist.

Für die sichere Fixierung an einer Wand wird der Smart Signage TV mit Mini-Halterungen ausgeliefert. Zur Präsentation auf Verkaufsflächen, Tischen oder Regalen steht auch eine Standhalterung zur Verfügung. Das Display kann flexibel im Quer- oder Hochformat aufgestellt werden.

Die beiden Samsung Smart Signage TV-Modelle RM40D und RM48D sind in den Größen 40 und 48 Zoll (101,6 und 121,92 cm) ab sofort für 949,- beziehungsweise 1.139,- Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen