X-Rite i1Pro 3 Plus: Neues Spektralfotometer enthüllt

Mit M3-Polarisationsfilter und größerem Beleuchtungspunkt

0
922

Das auf Farbtechnologien spezialisierte US-Unternehmen X-Rite hat zusammen mit seiner Tochterfirma Pantone das neue Spektralfotometer i1Pro 3 Plus angekündigt. Im Vergleich zum Vorgängermodell i1Pro 2 ist ein M3-Polarisationsfilter hinzugekommen, der für sattere Schwarzwerte und geringere chromatische Artefakte sorgen soll. Die Beleuchtungspunktgröße wurde außerdem von 3,5 auf 8 mm erweitert, wodurch nun auch feineres Material in digitalen Druckanwendungen unterstützt wird.

X-Rite i1Pro 3 Plus (Bild: X-Rite)
Neues Spektralfotometer i1Pro 3 Plus (Bild: X-Rite)

Das i1Pro 3 Plus eignet sich darüber hinaus für Bildschirme mit bis zu 5000 cd/m² Maximalhelligkeit. Das i1Pro 2 ist auf 1200 cd/m² begrenzt. Die LED-Lichtquelle des neuen Produktes wurde im Übrigen verbessert und sollte nun langlebiger sein. Ebenfalls neu: Die Möglichkeit, das Gerät per Kabelschlossvorrichtung vor Diebstahl zu sichern und die Kalibrationsbasis mit Standardschrauben zu befestigen. Die Spektral-Engine kann im Scanning-Modus 400 Messungen pro Sekunde durchführen. Als Schnittstelle wird auf USB 1.1 gesetzt.

Das 285 Gramm schwere X-Rite i1Pro 3 Plus soll ab Ende Juli 2019 im Handel verfügbar sein, wobei Verkaufspreise noch ausstehen. Die Garantiedauer beträgt zwölf Monate. Das Vorgängermodell kostet je nach Ausstattungsvariante einen dreistelligen bis vierstelligen Euro-Betrag und kann unter dieser Meldung auf Wunsch erworben werden.

Zu guter Letzt noch der Hinweis, dass fürs i1Pro 3 Plus zeitgleich ein Messtisch erhältlich sein wird. Der X-Rite i1iO erlaubt das Scannen von Testcharts zwecks automatischer Erstellung von Farbprofilen. Kostenpunkt laut ersten Händlerlistungen: rund 3.000 Euro.

X-Rite i1Photo Pro 2
(33 Kundenrezensionen)
Preis: 1.460,00 €
Bei Amazon ansehen *

Weiterführende Links zum Thema

Test X-Rite i1Photo Pro 2

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Monitore zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!