Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Samsung C27A750X Teil 2


Dabei muss der Standfuß auf den Schreibtisch und das Display an der Unterkante mit enormem Kraftaufwand nach oben gezogen werden. Vermutlich rechnet der Hersteller nicht damit dass die Höhe allzu oft verändert wird, denn anders lässt sich die äußerst schwergängige Mechanik nicht erklären. Aber immerhin kann das Display von minimal 5 Zentimeter bis maximal 11,5 Zentimeter reguliert werden.

Es ist möglich: Höheneinstellung beim Samsung C27A750X.

Mit deutlich spürbar weniger Kraft kann die Neigung des Samsung C27A750X eingestellt werden. Aber auch hier muss der Standfuß auf den Schreibtisch gedrückt werden, ansonsten kippt der Samsung C27A750X nach hinten weg. Der Neigungswinkel ist sehr groß. Von etwa 8 Grad nach vorne lässt sich der C27A750X bis 90 Grad nach hinten neigen.

Neigung extrem beim Samsung C27A750X.

Das schlichte und edle Design des Samsung C27A750X wird auch auf der Rückseite weitergeführt. Zur schwarzen und glänzenden Gehäuserückseite hebt sich der Matte, mit gebürsteter Edelstahloptik versehene Standfuß gekonnt ab. Nur der Herstellerschriftzug und das Modelletikett befinden sich auf der Rückseite.

Schwarzglänzende Rückseite trifft auf matten, gebürsteten Standfuß.

Integrierte Dockingstation

Über die Dockingstaion im Standfuß des Samsung C27A750X lassen sich Signale kabellos übertragen. Für die Übertragung von Daten via USB muss lediglich der im Lieferumfang mitgelieferte USB-Dongle am PC/Notebook angeschlossen werden. Zusätzliche Software ist nicht notwendig. Selbiges gilt auch bei Integration des Samsung C27A750X in ein LAN oder Anschluss an ein Modem für die Internetanbindung. Per Netzwerkkabel wird die Verbindung zum Monitor hergestellt, über den USB-Dongle können dann alle weiteren Einstellungen wireless am Endgerät vorgenommen werden. Die Installation der Samsung Central Station Software ist nur dann notwendig wenn der Samsung C27A750X kabellos als Anzeigegerät verwendet werden soll. Allerdings ist diese Software nur mit Windows XP und Windows 7 kompatibel. Windows Vista wird nicht unterstützt.

Standfuß mit integrierter Dockingstation.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!