12″ und 14″ Notebooks im 16:9-Format erst ab April 2009

0
33

Der Umschwung hin zu 16:9-Displays und weg vom bisherigen 16:10-Format könnte weniger schnell vonstatten gehen, als angenommen. Zumindest bei Notebooks wird Industriequellen zufolge erst ab dem zweiten Quartal 2009 mit dem Einstieg in die Massenproduktion von 12- und 14-Zoll-Bildschirmen gerechnet.

Einige Notebook-Hersteller wollen aber bereits in den nächsten Monaten erste Laptops und Netbooks mit 16:9-Displays im 15.6-, 18.4- und 10.1-Zoll-Format in den Handel bringen.

Die Panelhersteller stehen jedenfalls in den Startlöchern. Sowohl die taiwanesischen Branchengrößen CMO und AUO , als auch die koreanische LG Display könnten ab Oktober mit der Auslieferung erster 16:9-Panels an die Notebook-Hersteller beginnen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!