Acer Aspire R7: fließender Übergang zwischen Touch & Type

0
31

Acer präsentiert mit dem Aspire R7 ein absolutes Highlight für Designliebhaber. Das 39,6 cm (15,6 Zoll)-Notebook hat eine besondere Ergonomie für den nahtlosen Wechsel zwischen Touch- und Type-Steuerung. Dank der Ezel-Displayaufhängung verwandelt sich das Acer Aspire R7 in wenigen Handgriffen vom klassischen Notebook in ein Tablet, ein drehbares Display oder eine Präsentationsfläche, aich wenn das Gewicht von etwa 2,4 Kilo nicht mehr ganz so federleicht ist. Dabei lässt sich das IPS Full-HD Multitouch-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln so flexibel positionieren, dass der Übergang von Type- zu Touch-Eingaben besonders bequem erfolgt. Das mit dem red dot und Computex d&i Award prämierte Design eröffnet dem User viele Möglichkeiten bei der Nutzung.

Acer Aspire R7 (Bild: Acer)

Ästheten genießen mit dem wandelbaren Design Nutzungsmöglichkeiten wie nie zuvor: Durch das patentierte Ezel- Scharnier lässt sich das Notebook, mit flachem Display auch im Tablet-Modus, mit nach vorne geschwenktem Touchscreen im Display-Modus oder im Ezel-Modus nutzen. Mit der besonderen Displayaufhängung kann der Bildschirm ganz einfach gedreht werden, um während des Surfens, der Datenwiedergabe oder der Bearbeitung von Inhalten Tastatur und Display nutzen zu können. So ist das Acer Aspire R7 an jedem Ort in der gewünschten Weise einsatzbereit – im Sitzen, im Stehen, auf dem Schreibtisch oder dem Schoß.

Neben seinem formschönen Design will das Acer Aspire R7 mit Dolby Home Theater und vier Lautsprechern für einen audiovisuellen Genuss der Extraklasse soregn. Durch die hohe Flexibilität des Notebooks verändert sich die Ausrichtung der Lautsprecher automatisch, je nachdem, in welchem Modus das Gerät genutzt wird. So soll stets die optimalste Audioqualität garantiert werden.

Das neue Acer Aspire R7 ist zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 999,- Euro im Handel erhältlich.

Acer Aspire R7 im Video

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen