Acht Prozent der LCD-TVs bis 2011 mit LED-Backlight

0
22

Bis 2011 sollen bereits acht Prozent der ausgelieferten LCD-TVs über eine Hintergrundbeleuchtung auf LED-Basis verfügen, berichten die Marktforscher von Displaybank. Anstelle von CCFL-Leuchtstoffröhren kommen dann Leuchtdioden zum Einsatz.

Diese sollen den Stromverbrauch der Flachbildschirme senken und ermöglichen eine noch flachere Bauweise. Außerdem kann ein größeres Farbspektrum abgedeckt werden.

Der Samsung LE-52F96BD gehört zu den 0,1 Prozent der LCD-TVs, die bereits heute über eine LED-Hintergrundbeleuchtung verfügen. (Bild: Prad.de)

Allen Ji, Senior Researcher bei Displaybank, zufolge werde die Marktdurchdringung von LED-bestückten TV-Geräten von 0,1 Prozent 2008 auf 8 Prozent 2011 rapide zunehmen. Welcher Hersteller dabei die Nase vorn haben wird, könne man noch nicht abschätzen.

Als einer von wenigen Anbietern liefert Samsung mit der F96-Serie bereits LCD-TVs, die über eine LED-Beleuchtung verfügen (Prad-Test ). Zukünftig sei die LED-Technologie angesichts stark fallender Preise für LCD-TV-Hersteller eine Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzuheben, prognostizieren die Marktforscher.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen