App Store lädt nicht oder nur langsam: Hier kommt die Problem-Lösung

0
33

Seit dem Update auf iOS 6 klagen viele Nutzer einer iPad, iPhones oder iPods über einen langsamen App Store, der die anzuzeigenden Inhalte teils nur sehr zäh oder gar nicht lädt. Viele Nutzer denken dabei an eine langsame Internetverbindung. Daran liegt es aber nicht. PC Games Hardware versucht sich an einer Problemlösung, die viele Nutzer betreffen dürfte.

Apple iPhone (Bild: Apple)

Mit iOS 6 erhielt der App Store eine optische wie auch funktionelle Überarbeitung. Obwohl man bei Neuerungen in der Regel von einem Vorteil für den Nutzer ausgeht, brachte der Umbau beim App Store nicht nur wünschenswerte Effekte. Seit dem Update kann es nämlich passieren, dass der App Store die anzuzeigenden Inhalte gar nicht oder extrem langsam lädt – und zwar unabhängig von der Verbindung zum Internet.

Da das Mobilfunknetz auch in unserer Zeit regelmäßig Löcher aufweist oder einfach nur überlastet ist, denken sich viele User nichts dabei und schieben das Problem auf die Internetverbindung – obwohl der langsame App Store auch bei einer WLAN-Verbindung auftritt. Seltsam ist jedoch, dass dieses Problem zwar innerhalb des App Stores, nicht aber außerhalb auftritt. Der Grund für den langsamen App Store ist also nicht in der langsamen Internetverbindung zu suchen, sondern ein neues Feature, das Apple in den App Store integriert hat. Betroffen sind auch neuere Geräte wie das iPhone 5 oder das iPad 4.

Wie Sie das Problem lösen, erklären Ihnen die Kollegen von PC Games Hardware.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen