Neue Highend Grafikkarte ASUS GeForce GTX 770 DirectCU II

0
26

ASUS präsentiert mit der GTX 770 DirectCU II eine neue Grafikkarte im Eigendesign. Sie basiert auf der 28nm NVIDIA GTX 770 GPU mit 1536 CUDA Kernen, 2GB GDDR5 Speicher und einem 256-bit Speicherinterface. Der Grafikprozessor ist mit 1110MHz getaktet, der Speicher läuft mit 7010MHz. Die Grafikkarte bietet DirectX 11 Performance in Spielen und arbeitet energieeffizienter als die GeForce GTX 600 Serie. Durch das ASUS-exklusive Design und das GPU Tweak Utility stehen dem Nutzer vielseitige Tuningoptionen zur Verfügung.

ASUS GeForce GTX 770 DirectCU II (Bild: Asus)

ASUS hat die GTX 770 DirectCU II mit dem überarbeitetem DirectCU Kühler ausgestattet. Die Kupfer Heatpipes haben direkten Kontakt zur GPU und sind in einer SSU Form angeordnet. Dadurch konnte die Kühlleistung verbessert werden, ohne den Kühler zu vergrößern. Im Zusammenspiel mit den beiden 80mm Lüftern ist die GTX 770 DirectCU II 20% kühler und drei Mal leiser als das Referenzdesign der GTX 770.

Die exklusive, digitale Spannungsversorgung ASUS DIGI+ VRM sorgt für einen stabileren Betrieb auch in sehr fordernden Anwendungen. Die Super Alloy Power Kondensatoren, Spulen und MOSFETs bestehen aus speziell entwickelten Materialen, um Leistungsrauschen bis zu 30% zu minimieren und Spulenfiepen auszuschließen. Zudem konnte so die Langlebigkeit der Grafikkarte auf bis zu 250% verlängert werden.

Um das volle Potenzial der GTX 770 DirectCU II ausnutzen zu können, wurde das Tuning Utility ASUS GPU Tweak durch zusätzliche Funktionen ergänzt. Nutzer können einfach Taktraten und Spannungen für GPU sowie Speicher anpassen. Zusätzlich können Lüftergeschwindigkeiten und der Maximalverbrauch den eigenen Wünschen entsprechend eingestellt werden. Für Spiele lassen sich eigene Profile anlegen und konfigurieren.

Die ASUS GTX 770 DirectCU II ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 430,- EUR im Handel in Deutschland und Österreich verfügbar.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen