Apple: Patent für LCD-Panels mit Solar-Ladefunktion eingereicht

0
30

Eine von MacRumors entdeckte Patentschrift von Apple zeigt, dass Apple derzeit daran forscht, in den Aufbau eines LCD-Monitors eine Solarschicht zu integrieren. Das Display wird damit selbst zur Solarzelle und soll mobilen Geräten wie iPhone, iPod aber auch Notebooks zu einer deutlich längeren Akkustandzeit verhelfen.

Allerdings ist es nicht ganz so einfach ein Solarpanel in den Aufbau eines Displays zu integrieren, zumal die Displaygröße selbst die maximale Fläche des Kollektors darstellt. In der Regel ist das Display aber die größte zusammenhängende und einheitliche Fläche des Gerätes. Außerdem darf die visuelle Darstellung der Bildinhalte durch die zusätzliche Solarschicht nicht beeinträchtigt werden. Apple plant daher wohl, diese Kollektorschicht hinter der eigentlichen LCD-Schicht zu platzieren, also hinter der Schicht, die der Bilderzeugung dient.

Wenn die Solarschicht im Display eingebaut wird, braucht das Design der Geräte nicht anderweitig verändert werden, um Solarenergiegewinnung zu integrieren. Allerdings ist Apple nicht das einzige Unternehmen, was an dieser Technologie arbeitet. Dies zeigt ein Patent von Motorola aus dem Jahr 2001.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen