ASUS stellt neues ZenPad 10 mit Android 7.0 und LTE-Modul vor

0
96

Das neue ZenPad 10 von ASUS verspricht anspruchsvolles Entertainment auch unterwegs. Dank des 10,1 Zoll großen VisualMaster Wide View Displays sollen laut Hersteller alle Wünsche an hochwertige Filme, Videos, Musik oder Games erfüllt werden. Unterstützt wird dies von der SonicMaster Audio-Hardware für DTS-HD Premium Sound. Das Tablet wiegt 490 Gramm und kann bequem überall mit hingenommen werden.

Neues ASUS ZenPad 10 mit Android 7.0 (Foto: ASUS)

Das ZenPad 10 kommt mit Android 7.0 und optimiertem ASUS ZenUI Bedieninterface – für schnelles mobiles Web ist ein LTE-Modul an Bord. Das Tablet gibt es in zwei verschiedenen Varianten, zum einen mit HD Display (Z301ML) und zum anderen mit Full HD Display (Z301MFL). Auch beim Prozessor und der Speicherausstattung unterscheiden sich die beiden Modelle: Angetrieben wird das ZenPad 10 Z301ML von einem MediaTek MT8735W Quad Core-Prozessor, die Ausführung Z301MFL ist mit einem Mediatek MT8735A Quad Core-Prozessor ausgestattet. In Kombination mit dem 2 GB großen Arbeitsspeicher ermöglicht das Z301ML eine Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden. Das ZenPad MFL verfügt über 3 GB Speicher. Beide Tablets wird es auch mit Bluetooth Keyboard geben, um es als Android Netbook zu nutzen.

Das ASUS ZenPad 10 (Z301ML und Z301MFL) ist ab sofort im ASUS e-shop und im Handel in den Farben Pearl White und Dark Grey erhältlich. Zusätzlich gibt es ein weiteres Modell in der Farbe Dark Blue im Bundle mit Docking Station.

Preisübersicht:

ASUS ZenPad Z301ML: 249 €

ASUS ZenPad ZD301ML (mit Mobile Dock): 299 €

ASUS ZenPad Z301MFL: 329 €

ASUS ZenPad ZD301MFL (mit Mobile Dock): 379 €

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen