ASUS X102BA: Ultraportables 10 Zoll Multi-Touch-Notebook mit Windows 8

0
23

Mit dem neuen X102BA stellt ASUS ein 10,1 Zoll Touch-Notebook mit präzisem und extrem reaktionsschnellen 10-Punkt-Multi-Touch-Display vor. Dank eines 1366×768 Pixel LED-Displays, einer leistungsstarken APU der AMD A-Serie sowie einer HD Radeon 8180 Grafikkarte soll sich der kompakte Allrounder besonders zum mobilen Arbeiten und Spielen eignen. Windows 8 und Microsoft Office Home & Student 2013 ermöglichen intuitives Bedienen und Arbeiten, daheim und unterwegs.

ASUS X102BA (Bild: ASUS)

Das X102BA mit seinem 10,1 Zoll Display erlaubt dank der 10-Punkt-Multi-Touch-Funktion besonders exakte manuelle Eingaben unter Windows 8. Verkleinerte Aktoren zur Erkennung der Eingabe mit einem Durchmesser von 5 mm sind hierfür verantwortlich. Das Ergebnis ist eine Präzision weit über der von Windows 8 vorgegebenen Genauigkeit, die auf Aktoren mit einem Durchmesser von 9 mm basiert. Verschiedene Gesten, handschriftliche Eingaben oder auch Zeichnungen sollen augenblicklich erkannt und unmittelbar umgesetzt werden.

Ergänzend zum Touch-Display erfolgt die Eingabe auch via Touchpad und Tastatur. Das 81 x 46 mm große Touchpad erkennt Mehrfinger-Eingaben wie das Scrollen mit zwei Fingern oder Pinch-Zooms. Die robuste Chiclet-Tastatur ist für eine schnelle wie komfortable Eingabe und Reaktionsfähigkeit sowie ein angenehmes Tippgefühl kalibriert. Für eine hochaufgelöste Darstellung von Text und Bild sorgt das Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung.

Mit seinen Maßen von 266 mm x 185 mm x 23.3~29 mm und einem Gewicht von lediglich 1,1 kg ist das ASUS X102BA der mobile Begleiter für Beruf, Studium und Freizeit. Der integrierte Dual-Core AMD A4-1200 Prozessor in Kombination mit einer HD Radeon 8180 Grafikkarte soll dabei auch unterwegs für ausreichend Leistung sorgen.

Zum sofortigen Einsatz geeignet ist das X102BA dank der ASUS Super Hybrid Engine II mit Instant-On, die das Notebook innerhalb von zwei Sekunden aus dem Standby- oder Schlafmodus holt. Zudem wird ein automatisches Backup durchgeführt, sobald die Akkulaufzeit unter fünf Prozent fallen sollte.

ASUS SonicMaster sorgt für den Klang. USB 3.0, 802.11b/g/n Wi-Fi und Bluetooth 4.0 runden das Ausstattungspaket ab.

Preis und Verfügbarkeit für Deutschland und Österreichsind derzeit noch nicht bekannt.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen