Dell 2408WFP

  • was hat das denn damit zu tun? ohne einen fundierten beweis nützt das nichts. und selbst wenn war es zufall. entweder ich hab etwas zum thema bei zu tragen und kann das auch beweisen anhand tests oder ähnlich oder ich halt mich geschlossen.

  • was regt du dich hier denn jetzt künstlich auf ???



    ich hab nur geschrieben dell hat bisher in allen ersten revision probleme gehabt, ob das beim neuen zutrifft oder nicht werden wir sehen


    und wenn ich recht habe ist es in dem fall kein zufall sondern die regel da es bei den vorgängermodellen auch schon so der fall war...

  • Irgendwie fühle ich mich von Dell momentan ein ganz klein wenig hinters Licht geführt. Die KWs, die mir seit Wochenbeginn vorliegen, liegen weit hinter dem jetzt angegebenen Lieferdatum. Und um sie ein wenig zurückzuärgern, werde ich euch gleich das verwendete Display verraten.


    Zu den "Kinderkrankheiten": Schaut euch den Test zum 3008 an, die beiden Modelle waren in früheren Generationen ja eher entfernte Verwandte, jetzt sind sie mehr wie zweieiige Zwillinge. Wenn ihr in das ja schon online gestellte Handbuch schaut, dann fällt nicht ohne Grund auf, dass die Bedienung des OSDs sehr ähnlich ist. Die gesamte Elektronik ist weitestgehend gleich, die Steuerung der ganzen Eingänge sogar identisch. Dementsprechend sollten z.B. die Probleme mit älteren Konsolen nicht mehr auftreten.


    Dell verwendet im 2408 das gleiche Samsung-Panel, wie es im 245T verbaut wird. Es gibt marginale Anpassungen an die jeweils verwendete Elektronik, aber es läuft im gleichen Prozess vom gleichen Band. Und ist der Monitor gut? Ja, gut ist überhaupt kein Wort. Ich konnte zwar den Overdrive nicht vernünftig testen, da keine gute 3D-Karte vorlag, aber der Rest ist schon sehr souverän. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie es mit dem Banding aussieht, wenn man ihn unter Helligkeit 0 runterdreht, man kann ihn aber auf jeden Fall deutlich dunkler als die Vorgänger stellen, bevor dies überhaupt nötig wird. Farben schienen mir im Auslieferungszustand schon sehr gut getroffen. Das Netzteil war vollkommen unhörbar, allerdings war der Test jetzt nicht gerade in einem Arbeitszimmer nachts um halb Drei. Verarbeitung ist wie beim 2407, mir sind keine Unterschiede zu meinem Monitor aufgefallen. Insgesamt noch einmal eine deutliche Verbesserung, wenn mit der Schritt auch nicht so groß erscheint, wie er beim 30" gelungen ist.

  • Quote

    Irgendwie fühle ich mich von Dell momentan ein ganz klein wenig hinters Licht geführt. Die KWs, die mir seit Wochenbeginn vorliegen, liegen weit hinter dem jetzt angegebenen Lieferdatum. Und um sie ein wenig zurückzuärgern, werde ich euch gleich das verwendete Display verraten.


    Und selbst die aktuell genannten Termine scheinen nicht zu stimmen.
    Nur soviel: Es geht mit dem 2408 wahrscheinlich deutlich früher los, als die aktuellen Termine vermuten lassen. Aber da wir nichts genaueres wissen, stehen halt die aktuell bekannten Termine in der "Voraussage"... ;)

  • @ tiefflieger ich glaube ich bestelle ihn gleich bei dir sobald der test von prad vorliegt :)


    @ solon was meintest du mit ich bin nicht gut informiert als es um den 27er ging? ich habe hier ein teures hdmi kabel rumfliegen und wenig lust mich noch mit einem dvi stecker zu versorgen für hdcp support oder die ps3 per component anzuschließen.



    was mich nur wundert ist, dass ich den schirm auf der dell.com seite noch nicht gesehen habe.

  • gopihan
    Ich war davon ausgegangen, dass du den neuen 2408 meintest. Aber wenn man es noch einmal liest, dann kannst du dich natürlich auf den 2707 bezogen haben und ich habe dich missverstanden. Denn da hast du natürlich Recht, der hat diese Anschlüsse nicht. Und zu einem eventuellen Nachfolger 2708 gibt es momentan noch nichts zu berichten.


    schnetzkovic
    Wenn du noch einmal über deine Frage nachdenkst, wird dir klar werden, dass sie nicht wirklich sinnvoll ist. Ich könnte ich dir viel erzählen, ohne dass du dies nachprüfen kannst, zudem scheint es doch sehr unwahrscheinlich, dass Dell Händler zu einer Messe mit unveröffentlichten Produkten gebeten hat, bei denen sie mit den Ingenieuren reden oder mit gestellten Schraubendrehern die flammneuen Geräte inspizieren konnten. Und du kannst dies wie meine anderen Aussagen glauben oder nicht: Ich bin kein Händler, sondern hänge deutlich früher in der Verwertungskette. Das Display habe ich jetzt genannt, da es ein ziemlich offenes Geheimnis war und ich bin mir sicher, Tiefflieger war nicht wirklich überrascht. Und ich bin mir ebenso sicher, dass er wie ich mehrere Geräte nennen könnte, die demnächst mit dem gleichen Panel auf den Markt kommen werden.


    mSh
    Da ist noch gewaltig Luft für Kinderkrankheiten, die Abstimmung des Overdrive muss nicht ideal sein, die Seriengeräte können in einem total ruhigen Raum doch hörbar sein, es kann Banding nach der Kalibration auftreten, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Aber die Richtung sollte mit den gegebenen Parametern wie der Elektronik und dem Panel klar sein, wenn Dell das Niveau in der Serie halten kann und davon ist auszugehen, wird es ein sehr starker Monitor. Alles andere wäre auch eine Enttäuschung gewesen. Ob er so erfolgreich sein wird wie der 2407, dürfte jedoch mit an der Preisgestaltung liegen. Bisher war Dell sehr preisaggressiv, es bleibt abzuwarten, ob sie dies wiederholen werden. Aber egal, was immer sie auch machen, es wird bestimmt ein paar Leute geben, die sofort auf eine Rev. A01 spekulieren, weil, irgendwas ist ja immer.


    @Tiefflieger
    Typisch Großfirma, da weiß die rechte Hand nicht einmal, ob die linke überhaupt existiert.

  • Quote

    Dann ist der 2408 ja jetzt schon ein richtiges Schnäppchen, wenn man ihn mit dem über 100€ teureren 245T vergleicht.


    Hmm, der Samsung hat halt die besseren Grafikoptionen und Einstellmöglichkeiten (sofern Dell nichts am Menü verändert hat) sowie die MPA-Funktion (kann man drüber streiten), der Dell mehr Multimedia-Eingänge.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • msh, naja soviel sagt das noch nicht aus, abwarten bis er draußen ist ^^



    Solon, ich bin soeiner würde mich aber gern positiv überraschen lassen das es nicht so ist

  • Das kann ich dir noch nicht sagen.
    Bei Dell wird momentan umstrukturiert. Es spricht einiges dafür, dass solche Preisunterschiede wie bisher nicht mehr lange haltbar sind. Mehr wird man kommende Woche erfahren.


    Heute sind zumindest bereits alle Angebotsmöglichkeiten bei Dell XPS Systemen gestorben. Es gibt also keine großen Nachlässe mehr auf deren Spitzenware.
    Wie sich das auf Monitore auswirken wird, kann ich noch nicht sagen.
    Aber wie gesagt: Es spricht einiges dafür, dass die Preise eher steigen werden.
    Aber wen interessiert's. Momentan steht das Angebot. ;)

  • Du bringst mich echt in ne Blöde Situation :)
    Der Preis is wirklich gut, vor allem so früh...
    Andererseits hätte ich schon gerne bis zum ersten Test gewartet...
    Du könntest doch noch eine Klausel einbauen, Rückgaberecht bis zum Prad Test *g*