Dell 2709W (Prad.de)

  • stimmt, ich dache auch erst, die Menuetasten sind schlicht kaputt, weil sich gar nichts tat. Zuerst dachte ich auch, die reagieren allesamt auf Annäherung...
    Mittlerweile habe ich mich etwas daran gewöhnt, da man tatsächlich öfter mal den Helligkeitsregler braucht;-)


    Der Tipp mit dem Daumen genau waagerecht ist gut, so funktioniert es auch bei mir einigermaßen. Richtig gut finde ich das nicht, aber letztendlich geht es, man muß eventuell gelegentlich mal öfter den optimalen "Druckpunkt" suchen, aber naja.


    Gruß,
    Hansel

  • ich frag auch noch mal. hab unter dell support meinen "tag" eingeben, und er sagt mir sowas wie "steht keine garantie zur verfügung", kann dann nur "verlängern oder upgrade der garantie" klicken und muss dann ein formular ausfüllen, was ich nicht gemacht habe, da ich nciht weiß ob das kostetlos ist


    was habt ihr bei dell stehen?

  • Quote

    Original von Tiefflieger
    Höre ich da ein klein wenig Panik in den letzten Beiträgen? :D


    Kannst du uns aufklären ? ;)

  • Die 3 Jahre hat man doch generell!
    Ich vermute mal, dass keine ZUSÄTZLICHEN Garantien damit verbunden sind. Schließlich gibt es ja noch die 5 Jahres-Premium-Panel-Garantie und die 5-Jahres-Vor-Ort-Garantie.


    Aber hätte da auch noch eine Frage:
    Bei mir ist es auch sehr komisch, da es im Dell-Garantie-System ebenfalls nicht vermerkt ist, obwohl ich extra bei einem Händler kostenpflichtig auf 5 Jahre verlängert habe.
    Auf der Rechnung des Händlers ist es allerdings wiederum vermerkt.


    Aber was passiert, wenn der Händler aus irgendeinem Grund Pleite macht und Dell nach 3 Jahren sagt "Tja, WIR haben hier keine zusätzliche Garantie vermerkt..."??

  • Also ich hab mir schon vor längerer Zeit ein Topsystem (8800GTX, C2D) gekauft. Aber ich hatte bis jetzt immer einen 15 Zoll TFT aus dem Jahre 2002 (Hansol H530). Vor mehr als einem Jahr beschloss ich dann mir einen neuen GROßEN zu holen. Ich konnte aber nix wirkliches finden (verschiedene Gründe), so hatte ich den Kauf eines 7.1 SYStems vorgezogen.


    Aber nach dem Prad test, hab ich mir den 2709W geholt (bei COMTECH, bestellt 21.07., geliefert 31.07., sollte eig erst am 18.08. geliefert werden).


    1. Meiner hat einen Pixelfehler (blauer Pixel, der nur in sehr dunklen Farben auftritt, bei hellen Farben arbeitet er normal) Kann man das ändern?


    2. Meiner hat ein leichtes Geräusch an der Gehäuseoberkante. Aber keine Angst, das merkt man selbst mit lüfterlosen PC nicht.


    3. Ich hab GRID, Rainbow Six Vegas 2 damit gespielt (Crysis, Assassins Creed folgen noch) und diesen INPUT-Lag bekommt man nicht mit. Mich störte eher die enorme Bildfläche bei Shootern (man hat seine Informationsleisten zu schlecht im Blick). Und jetzt regt euch nicht mehr dadrüber auf! Wer sich daran stört möge zum LG 2600HP greifen!
    Mir waren die vielen Anschlussmöglichkeiten, besseren Farben, usw. wichtiger als der Lag.


    Fragen:


    1. Ich möchte Bilder von der Kamera im Media Markt entwickeln lassen, zuvor aber noch Helligkeit anpassen, usw.. Dabei muss die Helligkeit genau dem enstsprechen wie die des fertigen Ausdruckes. Nehm ich da das UGRA-Profil? Meine jetzigen Werte sind 94, 95, 100 (Benutzer RGB) und Kontrast 50, Helligkeit 0. Oder muss ich da nur noch die Helligkeit im Grakamenü ein wenig reduzieren?


    2. SInd Benutzer RGB und Benutzer RGBCMY nur 2 versch. Benutzer mOdi? Bitte um Aufklärung.


    3. Für Videos möchte ich das 1920x1080 auf 1920x1200 stretchen (Girls sind so dünner, weniger Balken). Warum ist die Interpolation so schlecht dabei?

  • @ Hansel


    Falls du mal die Möglichkeit hast andere Geräte ab 24" oder gar weitere 2709W Modelle in Bezug auf einen Farbstich anzuschauen, wäre super wenn du dann berichten könntest wie es dort so aussieht.

  • mach ic hgerne, nur hat sich noch keiner gemeldet aus Hamburg, scheint hier keiner in der Nähe zu sein mit 2709W. Naja, vielleicht wird ja noch was draus, dann sage ich bescheid.

  • Hallo,


    ich hatte diesen Eindruck des Glitzerns auch.


    Ich hab die Schärfe dann irgendwann von voreingestellten 50% reduzieren wollen.


    Das sah garnicht gut aus. Daraufhin hab ich diese erhöht bis 100%.


    Die Schrift, der gesamte Bildeindruck ist meiner Meinung nach wesentlich besser geworden.


    Den Glitzereffekt kann ich auch nicht mehr feststellen !!!

  • Quote

    Originally posted by mtft07
    Die Farben habe ich jetzt mal angepasst.


    Eine Frage:
    Kann es sein das das Bild ein wenig "glänzend" wirkt wenn man vom nahen auf den Monitor schaut? Ist das normal?


    Hallo,


    ich hatte diesen Eindruck des Glitzerns auch.


    Ich hab die Schärfe dann irgendwann von voreingestellten 50% reduzieren wollen.


    Das sah garnicht gut aus. Daraufhin hab ich diese erhöht bis 100%.


    Die Schrift, der gesamte Bildeindruck ist meiner Meinung nach wesentlich besser geworden.


    Den Glitzereffekt kann ich auch nicht mehr feststellen !!!

  • Fragen an Profis:


    1.
    Warum enstehen in den Ecken nach einiger Zeit Betrieb leichte Lichthöfe?
    Fallen nur auf wenn man sich eine dunklere Fläche bei Vollbild und wenig Umgebungslicht anschaut , ist also nicht schlimm aber wäre trotzdem interessant zu wissen.


    2.
    Wieso schafft der Monitor es nicht folgende Farbfläche bei Vollbild über die ganze Bildfläche gleich hell bzw. dunkel anzuzeigen und warum flimmert er bei der Anzeige einer solchen Fläche recht stark?


  • aha - ich kann zumindest das Flimmern bei dieser Farbe bei mir auch feststellen, komisch.
    Die Helligkeitsverteilung - oder besser Dunkelheitsverteilung - ist bei diesem Bild relativ gut hier, bei mir sind eher helle grau - Töne problematisch wegen besagtem rot / rosa-Stich auf der linken Seite.

  • Quote

    Kannst du uns aufklären ?


    Ja kann ich:
    Die Geräte sind zu "frisch" um schon im Dell System aufzutauchen.
    Die Service Tag einiger Geräte wird in den ersten Tagen sogar als "unbekannt" gemeldet. Die Infos zum Gerät tauchen dann in den ersten 2-3 Wochen nach und nach auf. Erst wird die Service Tag gelistet, danach kommen Infos zur Garantieleistung.
    Im Moment scheint das Dell online System zu den Service Tags etwas langsam zu sein.

  • Hi,


    also ich hab meinen bei TFT-Shop gekauft, ging alles echt problemlos. Hab den Monitor schon bekommen, bevor ich bezahlt hatte, die Rechnung wird nachgeliefert. Sonst, kien Pixelfehler und sonst wurde ja fast alles schon gepostet.
    Meine Frage: Wie schließe ich denn S-Viedeo an, wenns dafür keinen Eingang gibt. Bei Prad steht: Vorteil mit S-Video... Also hab meinen Sattelitenr. mit Scart-Composide Adapter angeschlossen. Geht auch ganz gut. Wollte eigentlich über Scart-Komponenten gehen, aber der Sattelitenr. unterstützt nur RGB und der Monitor nur YUV. Dachte bisher das wäre das selbe. Jetzt wollte ich dann auf S-Video ausweiche - aber wie ? *heul* Gibt ja keinen Anschluss und Adapter auf Composide ist sinnlos, da wäre die Qualität ja wieder schlechter, oder?


    Was mir noch als kleiner Nachteil aufgefallen ist, man kann das Eingangssignal zwar über Automatisch suchen lassen, die Funktion bliebt aber nicht aktiv. So muss man immer zwischen PC / Video manuell umschalten. Weterhin geht der Monitor bei Komponenten oder Composide Anschlüssen nicht in den Energiesparmodus, sondern schaltet nur die Beleuchtung aus. Dell schriebt dazu, das ist technisch bedingt, aber trifft keine Aussage, wie viel Storm er dann verbraucht.

  • Mein 2709w ist nun auch angekommen, doch ganze 16 Tage früher als von Dell zunächst angegeben.


    Kurzes Fazit:
    - kein Pixelfehler für mich bislang ersichtlich, und ich habe einigermaßen ordentlich gesucht =) =) =)
    - bei komplett weißem Bildschirm ist am rechten Rand ein gaaaaanz leichter Rosa-Schimmer zu erahnen. Er ist zwar wahrnehmbar, jedoch nur, wenn man gezielt nach ihm schaut, bzw. ein weißes Fenster über den Bildschirm hin- und herbewegt. Wer sucht, der findet eben auch. Mir ist der egal, ich verwende den Monitor für Office, Internet und TV-Serien/Fernseh- und Filme gucken. Irgendwie Verschwendung, aber die macht ja immer am meisten Spaß.
    - Helligkeit 0 dürfte durchaus etwas dunkler sein
    - Input-Lag? Für mich nicht störend vorhanden. Ich spiele aber auch sehr wenig und habe bei Shootern noch nie etwas getroffen. Falls einen 40-60 Millisekunden bei einer Fimwiedergabe stören - von wegen Synchronität Ton/Bild - beim VLC-Player kann man das ja manuell ausgleichen. Habe ich bislang aber nicht gemacht, fand ich nicht im geringsten notwendig. Weiß auch gar nicht, ob der Input-Lag überhaupt derartige Auswirkungen haben kann.


    Bislang bin ich für den Preis von € 623,- rundum zufrieden. Eine Frage hätte ich allerdings: Kann es sein, dass eine Funkmaus bei dieser Größe und Auflösung nicht mehr exakt genug arbeitet. Habe eine Logitech MX Revolution, die nun gefühlt ein wenig grob agiert. Sollte die ein Problem sein, würde ich mich über eine Mausempfehlung freuen. Kann dabei auch gerne etwas verschwenden!

  • Quote

    Original von ascheplatz
    ...
    - bei komplett weißem Bildschirm ist am rechten Rand ein gaaaaanz leichter Rosa-Schimmer zu erahnen. Er ist zwar wahrnehmbar, jedoch nur, wenn man gezielt nach ihm schaut, bzw. ein weißes Fenster über den Bildschirm hin- und herbewegt. Wer sucht, der findet eben auch...


    Nur rechts oder auch links?


    Also bei mir ist es links extremer als rechts.
    Suchen muss man es meiner Meinung nach nicht, das wird jedem schnell auffallen, siehe PRAD Navigationsfarbe oder schaut euch mal eine ebay Auktion und dessen farblich hinterlegten Bereich mit Gebotsanzeige usw. an.
    Hier meint man ebay würde einen Farbverlauf verwenden, das macht aber nur der Monitor. 8o


    Und ansonsten ist es auch nicht ganz einfach Grafiken zu erstellen, weil Farben an der einen Stelle des Monitors heller bzw. anders und an der anderen mal dunkler bzw. anders erscheinen oder wie beim Beispiel oben einen leichten Farbstich aufweisen.
    Letztendlich weis ich dann nicht an welcher Stelle des Monitors meine Grafik farblich korrekt angezeigt wird bzw. woran ich mich orientieren soll. (an der Darstellung der Farbe in der Mitte oder links oben oder ganz woanders? Habe ich nun ein grau gewählt oder leicht rötliches grau?)...


    Genauso wie z.b. die silberene XP Titelleiste eines Fensters am oberen Rand des Monitors leicht grünlich, und am unteren Rand bläulich erscheint.


    Ich kann damit leben, wenn die Farben insgesamt ein wenig von irgendeinem Standard abweichen, aber sie sollten doch zumindest überall auf dem Monitor gleich erscheinen.


    Wie ich das als Laie bewerten soll weis ich nicht, ich frage mich im Moment nur, ob ich für höchstens 200 Euro mehr ein besseres Gerät bekommen würde.