LG W2600HP (Prad.de)

  • Nachdem der Eizo HD2442W bei mir als Gaming-Monitor ausschied (siehe Prad-Test) war der LG W2600HP noch meine grosse Hoffnung.
    Wollte mit dem Bestellen noch auf dieses Wochenende abwarten da die c't einen Test von 26/27" Monitoren angekündigt hat.
    Heute lag dann die c't (als Abonnent) im Briefkasten.
    Hier wurde dem LG bei der Spieletauglichkeitswertung ein "-" (schlecht) bescheinigt.
    Zitat:
    "LG erzielte in den Messungen zwar ebenfalls ganz beachtliche Schaltzeiten, schießt aber bei vielen Hilligkeitswechseln deutlich über das Ziel hinaus und produziert dadurch unschöne Doppelkonturen."


    Kann dies jemand bestätigen?


    Vollständigkeitshalber noch die Spieletauglichkeit bei den anderen getesteten Monitoren
    Acer AL2723W (durchschnitt)
    Dell Ultrasharp 2709W (schlecht)
    Eizo FlexScan SX2761W (durchschnitt)
    Fujitsu-Siemens Amilo DY S3260W (durschnitt)
    Hanns G HG281D (gut)
    LG Flatron W2600HP (schlecht)
    Viewsonic VP2650wb (gut)


    c't berücksicht übrigens u.a. auch den Inputlag bei der Spieletauglichkeitswertung. Dies ist der Grund warum der Dell hier so schlecht abschneidet. Da der Viewsonic auch bei den restlichen Bewertungskriterien ganz ordentlich abgeschnitten hat (trotz TN-Panel) ist dieser nun mein derzeitiger Favorit...

  • Ich habe ja keine Ahung was die CT immer macht aber was verstehen die unter Spieletauglichkeit.Der LG hat kaum Inputlag und ein aktuelles S-IPS Panel mit sehr guter Reaktionszeit.Sicher sind die 2ms TN Panels schneller aber dafür haben die aber auch sonst nur noch Nachteile gegenüber VA und IPS.

  • Helligkeitswechsel, Doppelkonturen? Hm..wie sieht denn sowas aus? Also ich hab den Tft vor mir stehn und zock BF2 (widescreenfix), Gears of war, Grid, Supreme Commander, Call of Duty 4, Lost Planet, Trackmania, Comany of Heroes. Hab bei notebooksbilliger bestellt nachdem ich den Test bei Prad gelesen hab und 808M ohne Pixelfehler, unausgepackt bekommen.
    Vielleicht hat die c't ne alte Rev. getestet, also ich hab hier gestochen scharfen Bild. Sind da Fotos dabei oder im Netz, damit man sieht was gemeint ist?

  • Hey, ich hab jetz noch nix gefunden bezüglich 1:1 Pixelmapping.
    Kann er das oder ist er somit nich zu empfehlen für den Einsatz einer Ps3 etc?
    will ja keiner Eierköpfe.


    mfg

  • Heja


    Ich habe noch eine Frage diesbezüglich der Auflösung: Bis zu welcher niedrigen Auflösung wird das Display unscharf?


    HAt der 26 Zoll Monitor Widescreen Format?


    Und was hat es mit den schwarzen Streifen auf sich?- Welche Auflösung bringt die schwarzen Streifen mit sich?


    mfg JOnas

  • Warum schaltet denn bei mir doch reichlich oft beim Start eines Programmes oder oft sogar gar Spiels (Programme wären u.a. Fraps, Rivatuner, ATT ett.) der Monitor von selbst auf eine Auflösung von 800x600 mit 56 Hz zurück und dann kann ich dies nicht mehr abändern, bleibt einfach konstant erhalten.
    Erst wenn ich ins CCC gehe, unter:
    Digitaler Flachbildschirm --- Attribute --- Bildskalierung ---
    GPU Skalierung aktiv setze,- und zwischen den nun 3 Möglichkeiten hin und herwechsle
    kann ich wieder die Auflösung 1920x1200 mit 60Hz aktiv setzen und wird dann auch gleich OHNE MUCKEN übernommen.
    Wenn ich dies nicht erledige, springt mir der Monitor immer auf die 800x600 Bildpunkte zurück!
    Dies ist einfach ein größeres Manko bei meinem ansonsten doch äusserst guten LG 2600HP Bildschirm!


    PS: Muss ich im OSD beim LG 2600HP-BF was einstellen/ Verstellen oder was kann dies denn sein, dass der Monitor automatisch sporadisch die Auflösung abändert?
    Vielen Dank!

  • Hi,


    weiss jemand ob in der c't Rev1 oder Rev2 getestet wurde? In dem Test wird aj außerdem bemängelt, dass der Monitor keine 50Hz unterstützt, das wäre wirklich sehr schade, dann scheidet er nämlich fürs ansehen von (deutschem) TV quasi komplett aus (okay, wenn einen die Ruckler bei 60Hz nicht stören), aber imho kann es doch nicht so schwer sein, dem Panel auch 50Hz Unterstützung beizubringen.

  • Kennt jemand das Gewicht des Displays ohne Standfuß? Konnte im kurz überflogenen Prad-Test und Benutzerhandbuxh nichts dazu finden (lediglich die Angabe 9,7kg, die sicherlich für Display + Fuß gilt). Vielleicht wäre auch jemand so nett und packt das gute Teil kurz ohne Fuß auf die Wage. Wäre super nett!


    Grund: Möchte gerne wissen ob er auf den Ergotron LX passt..

  • Rechne ganzer Standfuß wiegt knappe 2,5 kg.


    A C H T U N G:


    So, am Freitag bei my solution angerufen.
    Ab Montag, spät. Dienstag haben sie wieder 20 Stück LG 2600HP-BF Monitore Revision 806M , und einige vielleicht gar schon Rev. 808M auf Lager.
    Dies wurde mir telefonisch bestätigt!


    Also wer nicht auf gut Glück kaufen möchte, ist somit gut beraten.
    Habe selbst dort eingekauft, komme jedoch aus Italien

  • Entschuldigen sie bitte die knappe Deutsch, bin aus Schweden.


    An die review habe ich ein frage and folgende punkte auf den review:

    Code
    Vergleich der Kalibrierung zum sRGB-Standard
    Rev1 Rev2
    Schwarzpunkt / cd/m² 0,12 0,23
    Kontrast / x:1 1174 612


    Das sagt mir das die Rev.1 panel hat ein teifer schwarz (und davon doppelte kontrast). Ist das vierklich richtig?
    Ok farbe und banding ist veg auf rev.2 aber zum kost auf viel verslechtet kontrast und schwartz.


    Ich kan mir nicht bestemmen auf welches monitor zu kaufen.
    Habe nur reviews gelesen, kan diese nicht in "normal handel" finden (nur HP2408):
    Brauche fur: Spielen, surfen, filmen
    Kandidaten:
    - Dell 2709W (alles perfekt aber reaktionszeit ist sehr schlecht) - kan ich mit das leben?
    - HP LP2475w (nahezu perfekt aber schlestes reaktionszeit (aber besser als Dell)) - mittelchoice
    - LG Flatron W2600HP (gute farbe, kontrast, helligkeit, graustufen soso aber reaktionszeit passt den test fur spiel) - machmal kauf
    - HP Pavilion w2408h (TN aber gutes verdict und liebe das clearscreen, aber betrachtungsvinkel und farbe nicth vie VA und IPS)



    Was soll ich tun - hoffe das Dell fixt die reaktionsseit ob ich shreibe in seine forum :-)
    Boogieman

    Such 24"+ monitor
    - VA, IPS oder S-IPS
    - gute farben, greyscale und korrekt gamma
    - kleines input-lag
    - Gern clear screen (wie HP2408)
    - Gute scwharzwert und statisch kontrast
    Max 650 Euro

    Edited 2 times, last by BigBadBoogie ().


  • Hallo, mich würde jetzt mal interessieren, was da stimmt. Ich habe My Solution eine eMail geschrieben in der ich gefragt habe, welche Revision sie in Kürze wieder verfügbar haben werden. Die Antwort ist ...


    "... uns ist nichts von einer 808er Version bekannt. Die 806er ist gerade erst bei der Markteinführung."


    Also irgendwas widerspricht sich da? :D


    Gibt's nun eine 808er?! Oder nicht?!

  • Quote

    Original von Basma
    Es gibt inzwischen einen Seriennummernkreis, der mit 810 beginnt.
    LG scheint fleissig zu verbessern.


    Daraus würde ich erstmal schliessen, dass LG fleissig neue Seriennummern vergibt. ;) Warum auch immer.


    Oder kann jemand konkrete Verbesserungen bestätigen?

  • Wer weiss schon was die Nummer wirklich bedeutet, ist wohl nicht eine Firmwareversion und auch keine Revision, eher eine Produktioncharge oder so.

  • Quote

    Originally posted by Jackie78


    Daraus würde ich erstmal schliessen, dass LG fleissig neue Seriennummern vergibt. ;) Warum auch immer.


    Oder kann jemand konkrete Verbesserungen bestätigen?


    Die Helligkeitseinstellung ist werkseitig nun nur noch auf 50, war wohl nach einigigen Posts hier vorher höher.

  • nur so zwischen rein: die seriennummer wird wohl das produktionsdatum vorangestellt haben. zb. 805 = mai 2008
    810 = okt 2008


    wenn man die ganzen beiträge zum lg liest hat es sich meist dementsprechend mit verändert (ausgenommen sind halt käufe aus einem restbestand)