Posts by Bogus

    habe das selbe problem seit einigen wochen. sind ca 8cm vom rechten rand. türkis und pink.
    manchmal verschwinden sie wieder.


    ander graka liegt es def nicht, da ich einen pc über dvi nutze und einen 2ten pc über vga. bei beiden das selbe problem.


    leider hatte ich nur 3 jahre garantie ;( :cursing:


    ?(



    8o


    :thumbsup:


    noch 79 tage garantie!!!!!!!
    nach einem 25 min telefon-marathon mit 4 mitarbeitern vom dell-telefon-support, kommt morgen ein austauschgerät.
    bleibt nur zu hoffen das dieses refurbisht-teil nicht aussieht als hätte jemand davon gegessen, bzw. das es keinen pixelfehler hat. ausser staub hat mein teil nämlich absolut keine beschädigungen und auch keinen pixelfehler.

    der 2408 hat - wie zu erwarten - gegen den nec nicht die spur einer chance.
    schon garnicht wenn man bedenkt, dass der nec für einen geringen aufpreis zu haben ist (im vergleich zur mehrleistung).


    ansonsten zum 2408: zuckerlfarben, kein schwarz. ansonsten aber ganz ok.

    ich hab zwar einen ständig grünen pixel ziemlich in der mitte des schirms, aber das teil ist trotzdem der hit. bin ich froh das ich noch rechtzeitig einen gekauft hatte ;o)

    hi


    bin mit meinem dell 2709w noch immer vollauf zufrieden. da ich aber aktuelle mehr grafik/layout mache ist mir aufgefallen das ich kein erkennbares rot habe. dachte zuerst an die software bzw. das ich die falsche farbpalette gewählt hätte. halft nix. dann hab ich mal die farbeinstellungen vom monitor von adobergb auf rgb umgestellt und voila: knalliges rot.
    allerdings sind jetzt alles farben richtig knallig und extrem zuckerlbunt. da kriegt man augenkrebs davon.


    ich möchte doch nur angenehme farben (also eher matt als satt) und auch ein erkennbares rot. mit adobergb ist das nur orange.


    erfreulicherweise passt die rgb einstellung zwar mit dem ausdruck des kopierers zusammen, aber wie gesagt, am bildschirm kriegt man zustände davon. da springen einem die farben entgegen und leuchten dermaßen stark das es fast schon wie ein corona-effekt wirkt.


    was muss/kann ich einstellen? jemand tipps?


    TIA

    regelt sofort. bei mir klappt das mit dem finger vor den sensor.
    musst vielleicht mal die stärke für den sensor umstellen. imho ist 'schwach' kaum merkbar.

    Wollmilchsau ist angekommen!


    :D


    Im Originalkarton ohne Umverpackung. Leicht lädiert an den Kanten, aber allem Anschein nach Originalverpackt und unbenutzt. Aber das wichtigste: KEINE PIXELFEHLER ;o)


    Hatte noch nicht viel Zeit zum Testen, aber der erste Eindruck ist sehr gut. Bild wirkt allgemein angenehmer als am Dell 2709w, trotz oder gerade wegen der kleineren Pixel. Der Dell wurde bereits in's Büro übersiedelt.


    Brummen hab ich bisher keines vernommen, hab aber auch nicht danach gesucht.
    Die Ergonomie ist im Vergleich zum Dell allerdings ein Witz. Beim verstellen des Panels kracht das ganze Gehäuse weil der Fuß extrem schwergängig ist. Und die Höhenverstellung von gerade mal 6cm stellt auch die Frage nach dem Sinn des ganzen.


    Den MP Modus hab ich ganz kurz angetestet: Das Flackern bemerkt man. In Stufe 3 allerdings nicht mehr ganz so schlimm wie bei nem 60hz CRT.


    Allerdings schon seltsam das so gut wie niemand das Teil auf Lager hat bzw. die Preise dermaßen stark variieren. Auch Cyberport hat den TFT (zur Zeit) auf geizhals nicht mehr gelistet.
    Weiss hier kein Händler nähere Infos woran das liegen könnte bzw. ob es 'Probleme' gibt? (Tiefflieger anstupps)........

    naja, ein kommentar auf der homepage des händlers selbst........da kann viel stehen.


    wer ist eigentlich 'zuständig' wenn ich schon anfangs probleme habe? also brummen, oder zu viele pixelfehler? ist dann immer NEC zuständig oder läuft das ne gewisse zeit über den händler?
    die 'austauschgeräte' werden wohl von nec direkt kommen, oder?


    ps: nur wegen der grösse würd ich den monitor nicht zurück schicken. ich bin auch von 2x21" CRT auf 27" tft umgestiegen und dachte anfangs 'boahhhhhhhhhh'. bei 27" musst sogar den kopf leicht nach links und rechts drehen (abstand ca 70-80cm). dafür hast aber 'mitten drin' feeling in games und dergleichen *G*
    zum punkt: die grösse ist nur am anfang ungewohnt. man hat sich aber schnell daran gewöhnt. ging mir anfangs genau so
    einziges manko: die graka sollte potent sein. aber zurück auf 1680x1050 könnt ich mir (für's arbeiten) im leben nicht mehr vorstellen.

    bei cyberport schon wieder lagernd, und noch immer für 'nur' 499,-
    dennoch vertraue ich dem ganzen nicht. sonst hat ihn keiner lagernd. ausserdem viele meldungen von pixelfehlern.
    austauschgeräte nicht verfügbar.
    mich dünkt, die haben irgendwo nen gröberen fehler in der produktion. darum kaum verfügbar.
    frag mich nur woher cyberport die teile nimmt; oder sind das alles rückläufer.......


    meinen 2709w, direkt von dell, hab ich um 560,- bekommen. hammerteil, hammerpreis. entspricht genau den ganzen tests: "der einzige nachteil ist der input lag".
    dennoch ist mir lieber ein lag als unzählige pixelfehler, brummen, oder die angst ein schlechtes service (von cyberport) zu bekommen.


    auch wenn mir die kreditkarte juckt, ich werd wohl besser warten bis das ding auch wieder bei anderen händlern verfügbar wird. möglicherweise ist der preis dann in 1-2 monaten auch bei anderen händlern weiter unten.
    wobei...naja....wenn nec die produktion umstellen muss, vielleicht wird die kiste auch teurer........ :wacko:


    doch bestellen und notfalls vom austausch gebrauch machen? denn das gerät an sich würde meinen vorstellungen ja gerecht. .......hab nur angst vor cyberport......

    also ich werd jetzt wohl doch mal auf weitere infos von euch warten.
    wollt ihn eigentlich heute noch bestellen, aber sofern nicht klar ist ob zumindest ein austausch durch NEC einwandfrei funktioniert, wart ich lieber mal.

    sheepkiller: die von dir genannten modelle hab ich auch in der auswahl. wenn du sagst der nec ist der beste dann ist das doch gut zu wissen. speziell den g2400wd hab ich mir überlegt, weil er super günstig ist und überall gute werte hat. vorallem fast keinen input-lag.
    aber meine frau hat nen hp w2408h, und daneben wäre der benq doch hässlich (frau darf nicht was schöneres haben als ich *GGG*)

    die 499,- find ich genial. allerdings macht mich das gleichzeitig misstrauisch. der einzige händler mit diesem preis ist cyberport. und dann gleich so viel billiger als alle anderen. auch nirgends lagernd, ausser bei cyberport.
    seltsam.....

    vergleichsbilder zwischen 24wmgx und 2709w wären ein hit.
    sitze hier nämlich vor nem 2709w welcher für games aber doch ein wenig nervig ist. die pixel sind einfach zu gross (das selbe spiel sieht am 24er meiner frau einfach besser aus) und der lag ist schon spürbar.
    (eigentlich würde hier [60% für games] ein 24er tn reichen, aber ich glaub nicht das ich damit glücklich wäre, jetzt, wo ich das va panel schon gewohnt bin........)

    @thespecialone: du hattest auch den w241d? ist der nec 'besser'?
    hab hier zur zeit nen 2709w von dell. der ist ja an sich genial. den lag ignoriert man mit der zeit einfach bzw. merkt man nicht wenn man nicht drauf achtet.
    aber zum gamen ist mir das alles zu pixelig. meine frau hat nen hp 2408h und oft beneide ich sie um ihr bild (nur in spielen!).
    darum soll der dell in's büro (dort stehen derzeit 2x21" röhre) und für zuhause soll's ein netter 24er werden :thumbsup:


    nun ist der nec halt in österreich erst ab 750,- aufwärts zu haben. und der hyundai kostet ca die hälfte.........


    ghosting haben angeblich ja beide ein wenig. anschlüsse haben sie auch beide ausreichend. der hyundai gefällt mir zwar optisch nicht so, aber wenn der um einige hunni's billiger ist......
    ps: kein tn panel. die blickwinkel-sache ist einfach nervig. und ausserdem bin ich vom VA panel des dell verwöhnt! :thumbup:

    ohne entsprechendes bildmaterial wäre ein hdready vorzuziehen.
    full-hd braucht's für blueray oder wenn man premierehd hat.


    integrierte tuner sind nice2have aber in 'kurzer zeit' eh wieder veraltet. also gleich was externes.


    nachtrag: eventuell solltest du das analoge kabelsignal mal am neuen tv testen BEVOR du ihr dvb-c einredest. ich merke nämlich bei meinem eltern und langsam auch bei mir selbst das ich von dem digitalen müll genervt bin. kaum ist das wetter mal etwas schlechter gibts kein bild mehr. früher gabs dann wenigstens noch ein schlechtes bild. wobei: ok, ich hab dvb-s. bei dbv-c wird das wetter wohl kein problem sein ;)

    info an alle interessierten: inzwischen gibts fast zum selben preis den nec 24wmgx3. dieser bietet auf jeden fall um einiges mehr ausstattung und soll auch unter 1 fps lag haben. somit ist der 2600hp für mich nicht mehr interessant.
    ausserdem bin ich inzwischen der meinung das ein 24er mit fullHD doch einem 26er bzw. 27er vorzuziehen ist. habe den dell 2709w und obwohl ich echt schlecht sehe nerven mich die leicht erkennbaren pixel doch oft. vorallem in spielen. diese sehen auf dem hp w2408h meiner frau besser aus obwohl die graka schwächer ist. es sind einfach die pixel um einiges kleiner und treppen dadurch weniger stark sichtbar.

    ist das gosting gleich stark bzw ähnlich wie beim hyundai 241d oder besser/schlechter?
    schwanke zur zeit nämlich zwischen diesen beiden. der monitor soll für mich spieletauglich sein......

    es fällt nur auf wenn man andere tft kennt oder generell bei TV oder auch röhre die 'farbe' reduziert.
    das bild ist knallig. ich kann es nur so bestätigen wie ich es selbst vorher gelesen hab. 'zuckerl-farben', 'comic-bild', was-weis-ich


    subjektiv im office betrieb und in spielen sehr schön.
    sobald ich irgendwas mit layout mache ist es aber einfach übertrieben.
    sehr krass merkt man standard-farben im internet. rot, blau, grün, etc.
    alles was konkret nur dieser allgemeine farbton ist. davon wird man fast blind (übetrieben) wenn man es sich ansehen muss.


    ich denke an websites vor 5-10 jahren. pink oder rot, oder gelb, auf schwarzem hintergrund. mit crt gerade noch erkennbar. auf dem 2408 würd' es dir die augen hin machen. der kontrast ist einfach so krass........



    zum punkt: schöne, subjektiv angenehme farben. wer aber nur irgendwas mit layout macht oder so......der wird auf jeden fall vorsichtiger. und beim surfen kann es bei gewissen websites doch ein 'AHA' erlebniss der negativen art geben.


    für den preis trotzdem: kaufen
    [wer kein glossy mag: ilyama 2403]


    nachtrag: wenn man fehler sucht, dann wird man fehler finden. dahingehend musste ich die letzten 2-3 monate viel lernen. man beanstandet bei nem tft 'fehler' die man früher auf 'ner röhre oder nem billigen tft garnicht beachtet hat.
    so find ich auch im vergleich zum küchen-tft inzwischen das bild von meinem alten röhren-tv als viel zu bunt.
    aber auch nur weil ich auf den unterschied achte.
    25 jahre davor war es mir egal wie das bild auf der röhre war. nur jetzt 'weis ich ' (dank internet) worauf ich achten muss [/ironie aus]