NEC MultiSync 24WMGX³

  • Quote

    Original von Silencer


    Fotografiert hab ich übrigens mit 'ner Sony A700, ISO auf 6400 und Verschlusszeiten zwischen 1/250 und 1/400 Sekunde - da sollte das "Problem" also auch nicht liegen...


    das sind ja bei 1/400 sec. schon 2,5ms die deine Kamera hat, wenn der NEC nur ~8 hat, was er bei den ersten Versionen mit TM hatte, ist das ja nicht viel mehr, der rest kann ja sonst wo her kommen.
    Aber da es ihn nun schon einen moment gibt, haben sie ihn evtl. auch weiter verbessert und auch die Verzögerung noch weiter gesenkt, die man ohne hin schon nicht mehr wahrnehmen konnte in keinem Spiel.



    Mal sehen was der Prad test so zeigt...wenn ihn die Mods mal upen würden...

  • Quote

    Original von Eliteknight
    Mal sehen was der Prad test so zeigt...wenn ihn die Mods mal upen würden...


    Dass der Test fertig ist bedeutet ja nun nicht dass er schon zur Veröffentlichung fertig ist. Der Test geht voraussichtlich am Freitag online. Bis dahin müsst Ihr Euch schon noch gedulden.

  • also bei mir ist es so das er ziemlich viele schliere bildet.
    auch beim scrollen von seiten werden diese doch recht schnell unscharf.
    das ist aber das einzige negative was mir bischer aufgefallen ist.

  • die qualit ist nicht die beste. meine kamera hatte schwirigkeiten auf den tft zu fokusieren aber man erkennt was ich mit schlierenbildung meine


    video1


    video 2


    die schlierenbildung liegt nicht am video!
    nur der fokus ist fürn arsch. das lag an der kamera in kombination mit dem tft

  • Das sieht wie bei jedem anderen schnellen TFT Monitor aus.
    Du hast den MP Modus sicher noch nicht probiert, oder?


    Bewegungsunschärfe (Schlieren) kann man bei TFTs nur mit erheblichen technischen Finessen mildern. -Eine davon ist eben die Black-Frame-Insertation, sprich die beim 24WMGX sogenannte "MP" Schaltung. -Diese ist bei diesem NEC nicht nur einschaltbar, sondern sogar (je nach Anwendung passend) mehrstufig...


    Bei statischen Bildern nimmt man dann zwar ein Flimmern wahr, in hektischen Spielen bemerkt man davon deutlich weniger. -Hier überwiegt dann der Vorteil der geringeren Bewegungsunschärfe. -Und nur hierfür ist die MP Schaltung gedacht! -Sicher nicht für statische Officeanwendungen.

  • Ich glaube, man muss das testen. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, ein 60Hz Flackern zu haben. Ist immer grausig an einen alten CRT zu gehen, der mit 60hz läuft oder ist das nicht vergleichbar? Auch bei Games ändert sich sich ja nicht permanent der ganze Bildinhalt.

  • Quote

    Original von R@fox
    Ich glaube, man muss das testen. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, ein 60Hz Flackern zu haben. Ist immer grausig an einen alten CRT zu gehen, der mit 60hz läuft oder ist das nicht vergleichbar? Auch bei Games ändert sich sich ja nicht permanent der ganze Bildinhalt.


    Das ist imo schon vergleichbar. Wie stark das einen stört kommt auf die Person an. Ich habe gestern seit langem wieder mal kurz CS gespielt, um tu testen, wie sich der Monitor dabei verhält. In Bewegung kriege ich dabei tatsächlich nicht soo viel mit, sodass es sogar vertretbar wäre. Für mich überwiegen die Vorteile des flimmerfreien Bildes trotzdem, da man die Helligkeit nicht nachjustieren muss und ich die Bewegungsunschärfe beim Spielen ohnehin kaum wahrnehme.
    Der MP-Mode ist aber wirklich nur ein Mittel gegen die Bewegungsunschärfe, zusätzlich schliert der Monitor noch leicht unabhängig davon, da die Reaktionszeit eben nicht bei 0 liegt sondern bei (angegebenen) 6 ms.

  • Produziert nicht jedes VA/IPS Panel bei solchen künstlichen Tests Schlieren? Mein S1931 schliert bei solchen Tests auch nicht schlecht aber in Spielen hab ich noch nie etwas bemerkt..

  • Quote

    Original von xTr3Me
    Produziert nicht jedes VA/IPS Panel bei solchen künstlichen Tests Schlieren? Mein S1931 schliert bei solchen Tests auch nicht schlecht aber in Spielen hab ich noch nie etwas bemerkt..


    Jede Panel überhaupt erzeugt Schlieren, sonst wäre die Reaktionszeit ja bei 0 ms und es bliebe nur noch die Bewegungsunschärfe übrig. Bei manchen TNs ist die Reaktionszeit schon ziemlich reduziert, aber deshalb ist nicht jeder TN so schnell. Subjektiv halte ich den NEC z.B. mindestens für so schnell wie den HP w2207.

  • Hallo,


    so ich habe gestern auch den Nec vom TFTShop bekommen. Danke an Herr Barat für die super Beratung und dem absolut schnellen Versand. Mein erster Eindruck war Wow genial. Er hat weder Pixel- noch Subpixelfehler.
    Habe auch schon über HDMI Fernsehen geschaut und bin sehr zufrieden mit dem Bild.
    Die Ausleuchtung ist absolut gleichmäßig und sehr gut. Die Helligkeit habe ich jetzt auch auf 15% runter.
    Beim Spielen jedoch z.b. bei WoW muss ich sagen denn wenn ich mich drehe und man beobachtet Objekte die sich mitdrehen habe ich immer einen kleinen Rand, so beschreibe ich das mal. Dieses habe ich bei meinem alten TFT den HP W2207 nicht so bemerkt. Leider kann ich es nicht mehr vergleichen da ich ihn nicht mehr habe.
    Ich habe aber auch ab und zu ein leichtes Summen beim TFT. Liegt an den vom Internet dargestellten Seiten.Stört mich aber nicht wirklich. Da es wirklich kaum höhbar ist.
    Aber sonst finde ich den TFT absolut der Hammer.
    Werde jetzt mal die ganzen Einstellungen studieren. :-)

  • Quote

    Original von Huskie


    Ich habe aber auch ab und zu ein leichtes Summen beim TFT. Liegt an den vom Internet dargestellten Seiten.Stört mich aber nicht wirklich. Da es wirklich kaum höhbar ist.


    Also mein Modell hatte bisher nie ein summen egal bei was, welche Seiten sollen das denn sein?


    Auch das sich beim Scrollen von Seiten schlieren bilden kann ich nicht bestätigen.


    Zudem würde mich ja mal interessieren wo ein CRT mit 60Hz flackern soll, ich/wir haben noch ein paar mit 1280x1024 und 60Hz und dort ist kein flackern zu sehen ausser du nimmst es mit kameras auf....

  • Quote

    Original von Eliteknight
    Also mein Modell hatte bisher nie ein summen egal bei was, welche Seiten sollen das denn sein?


    Am besten höre ich es hier auf der Pradseite, aber nicht in allen DV Modes.


    Nur in Spiel 1 und 2, Film, Foto.


    Aber nochmal auf das Spiel WoW zurück zukommen kann es sein das es dieses Koronaeffect ist?
    Wie kann ich von diesen Effect ein Bild aufnehmen?


    Gruß
    Mike



  • Wie wärs, wenn du einfach die taste zum Bildmachen drückst, wenn der Effekt, angeblich bei dir auftritt?


    Achja, mein Gerät hört man nicht, auch nicht auf der Prad seite...

  • Quote

    Original von Eliteknight
    Wie wärs, wenn du einfach die taste zum Bildmachen drückst, wenn der Effekt, angeblich bei dir auftritt?


    Tja das habe ich ja schon versucht, nur WoW friert beim Screenshot das Bild ein und man kann sich dabei nicht bewegen folglich hat man ein Bild wo man steht. ;)


    Gibt es eventuell ein Program?

  • Jo das hatte ich versucht geht aber nicht.


    jetzt habe ich ein kleines Video davon gemacht, muss mal jetzt schauen wo ich es hochladen kann ist nur 117 KB.


    Da sieht dieses nachziehen am Bärenfell auf dem Boden ganz deutlich.

  • Für alle Interessenten der Geräuschentwicklung habe ich gerad auch nochmal mein Ohr an den Monitor gelegt ;-)


    Also beim normalen sitzen vorm Monitor hör ich NIX, da ist mein Grafikkartenlüfter auch einfach schon lauter ;-) Halte ich mein Ohr vorne direkt an den Monitor höre ich auch NICHTS! Erst wenn ich mein Ohr oben auf die Lüftungsschlitze lege höre ich ein ganz leises surren - dies ändert sich aber auch nicht wenn ich den DV-Modus wechsle oder die Helligkeit verändere - es bleibt immer gleich leise...


    Gegen das Staubproblem habe ich mir gerad aus dem Supermarkt folgendes mitgenommen:


    http://www.tchibo.de/is-bin/IN…-Start?ProductSKU=0015456


    ...und es klappt bestens*gg* Das Ding ist flauschig weich, macht keine Kratzer und hebt(!) dem Staub vom Monitor ab - so bleibt nix in den Ecken hängen und selbst unten bei den Boxeneinlassungen wird's fusselfrei =)

  • Soo habe das Video jetzt oben.


    Könnt ihr euch mal anschauen eventuell ist es einfach auch nur völlig normal^^


    Nur mir ist es vorher einfach mit dem altem TFT nicht aufgefallen.



    Video


    Besten Dank schon mal.


    Habe ich auch mit einer Kamera aufgenommen.