Eizo EV2736WFS-BK: Überzeugende Gesamtleistung mit toller Bildqualität (Prad.de)

  • Der Test des 27 Zoll Monitors Eizo EV2736WFS-BK ist seit heute als Preview verfügbar. Der Test wird am 15.04.2013 veröffentlicht. Alle Fragen zum Testbericht und zum Eizo EV2736WFS-BK können innerhalb dieses Themas gestellt werden. Der Redakteur wird versuchen alle Fragen schnellstmöglich zu beantworten.



    Im Test: Eizo EV2736WFS-BK (Bild: Eizo)



    Weiterführende Links zur News


    Test Eizo EV2736WFS-BK


    Datenblatt


    Eizo EV2736WFS-BK bei Amazon kaufen

  • Ok endlich ist der Eizo Test Online. Habe mir den Test auch gleich durchgelesen.


    2 Fragen im Vergleich zum Dell 2713HM


    1. Ist der Glow Eindruck beim Dell 2713HM schlechter ? Finde dazu beim Dell Test keine richtige Angaben.


    2. Verhalten des IPS glitzern. Welcher Monitor ist hier angenehmer, also hat weniger Glitzern? Eizo 2736WFS oder dell 2713HM ?


    Danke
    Grüße Pitman

  • Ich habe den Dell noch nicht live gesehen, nach folgenden Userbildern ist der Dell beim IPS Glow aber deutlich schlechter, da beim Eizo praktisch kein Effekt sichtbar war: Dell U2713HM


    IPS Glitzern ist leider ein recht subjektives Empfinden, da muss man schon beide Monitore nebeneinander stehen haben, um überhaupt vergleichen zu können. Wir hatten die Möglichkeit nicht, daher kann ich dazu auch keine Angaben machen.

  • Wir machen Einzeltests und deshalb stehend die Modelle niemals direkt nebeneinander beim Test. Außerdem testen unterschiedliche Redakteure. Wir haben noch keine Möglichkeit gefunden diesen Glitzereffekt in irgendeiner Form zu messen, insofern sind konkrete Aussagen dazu leider nicht möglich.

  • Ist aber mittlerweile ein Kaufkriterium. Beim 2436 dem 2412 und dem Hp 2440 verliert man durch die agressive Entspiegelung einiges an Schärfe. Sowas mõchte ich nicht mehr haben.


    Grüße
    Pitman

  • Beide Panels wurden vom jeweiligen Hersteller, d.h. LG und Samsung, mit einer nur leichten Antireflexbeschichtung versehen. Ein Glitzereffekt fällt weg.

  • Und was mir negativ auffällt ist der doch recht niedrige Standard Gammawert. Das würde doch bedeuten, dass Spiele viel zu hell dargestellt werden. Echt ärgerlich.


    Ich kalibrieren und profiliere zwar aber für Spiele wird es dadurch ja keine Änderungen geben.


    Gibt es keine Möglichkeit den Gammawert im Menü anzupassen ?


    Grüße
    Pitman

  • Gamma wird in der LUT der Graka korrigiert.
    Wenn die Spiele die LUT nicht zurücksetzen, verbleibt die Korrektur auch für Spiele und auch für das System/Windows

  • Ich hatte beide Panels nebeneinander stehen:
    Zu 1: Siehe Link oben. Der Dell hat einen massiven Glow, der Eizo nicht.
    Zu2: Wenn man beim Dell Panel ganz nah heran geht, kann man sich einbilden, dass die einzelnen Pixel eine Nuance klarer sind. Das ist aber so gering, dass es auch Einbildung sein kann. Gemessen an einem EV2436W ist der 27" um Welten besser! Meiner Empfindung nach (und ich bin Glitzer-Empfindlich), hat der Eizo kein nennenswertes Glitzern!

  • Den Pre-Test hab ich gelesen, grossen Dank an das Team !
    und denke/hoffe das der Eizo bereits morgen meinen Schreibtisch positiv bereichern kann.
    Bisher steht hier ein Samsung 2494 HM,
    ich hoffe das ich mit dem Panel des neuen klar komme.
    Einsatzbereich:
    Hobby==> Fotos, noch mehr Hobby Video (XD-Cam), und ein bisserl gamen
    wenn Zeit mal da ist.


    (hoffe das die Geschwindigkeit des Panels passt)


    Wenn die Grundkalibrierung OK ist lass ich den erst mal so stehen.

  • Hello!


    I bought access to this review, but I miss more information on the display coating. I'm looking for the EV2736W as my new main office monitor for both graphics, CAD, office work and photography, and I'm a bit worried that semi-glossy means "almost glossy" and thereby is unsuitable in a office enviroment lighting (CFFL lighting form the ceiling). So just how glossy/semi-glossy is it? I had a Fujitsu P23T-6 FPR 3D in the lab of my office for a short period, and it was very annoying to use because of reflections of both myself and the room in normal lighting (couldn't use it, so returned it for a Dell U2711 which was much better coating-wise).


    So do you think the AG coating is good on the EV2736W is good when it comes to actually reducing reflections in an office, or would you reccomend that I go for another monitor with more AG coating? How glossy is it compared to Fujitsu P23T-6 FPR 3D? And how good is it in reducing reflections compared to Dell U2711?



    PS. Sorry for writing English in here, I can only read German but not write :)

  • Hatte am Dienstag den EV2436 und EV2736 bei mir auf dem Schreibtisch. Ich hatte beide bestellt aufgrund der höheren Latenz vom 2736 laut prad Test und wollte mich davon selber überzeugen. (9ms zu 23ms)
    Ich habe beide Monitore ausführlich getestet und muss sagen, dass subjektiv der 2736 nicht langsamer auf Eingaben reagiert als der 2436. Stellt man beide im Clonmodus und öffnet und schließt ein Windowsfenster machen beide dies exakt zur gleichen Zeit. Hatte 2 Personen hinter mir stehen die das bewerten sollten. :)
    Vom Spielgefühl (CS:GO, Starcraft 2, League of Legends, Mass Effect 3) sind beide für ein IPS Panel sehr gut und ich kann beide definitiv für nicht Top 100 Progamer empfehlen.


    Unterscheiden tun sich die Monitore beim Blickwinkel. Der 2436 wird blasser beim erhöhen des Blickwinkels. Das macht der 2736 nicht. Auch bei einem starken Winkel bleibt der 2736 extrem Farbtreu.
    Die höhere Auflösung und Pixeldichte beim 2736 macht sich natürlich auch positiv bemerkbar wobei 27" bei 2560x1440 mir etwas zu klein ist. Dies lässt sich aber unter Windows leicht beheben. Habe die Grundgröße unter Systemsteuerung\Darstellung und Anpassung\Anzeige auf 120% gestellt. Damit komm ich wunderbar klar.


    Somit ersetzt der EV2736 meinen alten S2431 der seit 2007 gute Dienste geleistet hat.



    Die Unentschlossenen, die beide Monitore ins Auge gefasst haben, müssen sich nur entscheiden ob es einem Wert ist für 3", eine höhere Pixeldichte und einem besseren Blickwinkel 400€ bzw den doppelten Preis mehr auszugeben.


    Der Traum ist ja immernoch ein Monitor wie der 2736 mit 120Hz und somit 1-2ms Latenz ohne Schlieren. Mal sehen ob die nächsten Jahre so einen Monitor bringen. IZGO und OLED sind ja vielversprechend.


    Gruß


    Kai

  • In der aktuellen c't wurde der EV2736 mit einer brauchbaren Bildaufbauzeit getestet und auch für Gelegenheitsspieler soll er brauchbar sein. Wäre die Frage zu klären, ob die c't den Input Lag getestet hat oder ob dieser völlig unter den Tisch gefallen ist.