Eizo EV2736WFS-BK: Überzeugende Gesamtleistung mit toller Bildqualität (Prad.de)

  • Wie ist es denn möglich, dass der Inputlag dort so hoch gemessen wird. Eine Serienstreuung für solch einen Parameter ist der auch möglich ? Dann müßte doch die gesamte elektronische Abstimmung anderes eingestellt sein.


    MfG
    Pitman

  • Gibt es vielleicht noch ein paar Spieleerfahrungen mit dem Eizo?
    Ich konnte ihn am Wochenende nach harter Überredungskunst in einem Laden mal ansehen. Vom ersten Eindruck waren Farben und Bildqualität sehr gut. Das kurz angespielte Game konnte mich aber nicht restlos überzeugen. Vielleicht kommt die Bewegungsunschärfe am 27 Zoll Panel mehr zum Vorschein, aber ich konnte das im Vergleich zu meinem S1910 nicht richtig abschätzen.
    @ Prad Team. Sind die Werte vom S1910 mit denen vom EV 27 zu vergleichen oder wurden die Testmethoden verändert? Laut Daten sind sie ja ziemlich gleich auf. Mit meinem S1910 komm ich bestens zurecht bei Spielen. Wenn der EV 27 gleich schnell ist sollte das passen. Oder ist der langsamer?

  • Habe jetzt meinen zweiten Eizo hier stehen und auch dieser hat wieder links mittig einen deutlichen Lichthof (s. Anhang). Fällt so was jetzt in den Toleranzbereich und man muss aufgrund der verbauten Technik damit leben, oder sollte man den auch wieder zurück schicken? Hatte eigentlich gehofft, dass mir soche Probleme in dieser Preisklasse erspart bleiben.

  • @kingston:


    Nach dem, was man so lesen kann, ist das Overdrive beim Eizo sehr gut ausbalanciert, siehe z.B. auch hier. Der Overshoot ist sehr gering, d.h. das Overdrive schießt kaum übers Ziel hinaus. Schneller kann man ein PLS-Panel also gar nicht bekommen, wenn man keine Nachteile wie Overshoot haben will. Das ginge dann nur noch mit TN-Panel.


    Was noch stören könnte, wäre der Input lag (Latenz) von ~18 bis 28 ms (je nach Review, in der c't wird er gar nicht erwähnt). Das müsste man mit einem schnellen Shooter-Game probieren, in wiefern einem das negativ auffällt.

  • Habe jetzt meinen zweiten Eizo hier stehen und auch dieser hat wieder links mittig einen deutlichen Lichthof (s. Anhang). Fällt so was jetzt in den Toleranzbereich und man muss aufgrund der verbauten Technik damit leben, oder sollte man den auch wieder zurück schicken? Hatte eigentlich gehofft, dass mir soche Probleme in dieser Preisklasse erspart bleiben.


    Das kann oft durch Verspannungen des Panels durch das Gehäuse kommen. Die können auch beim Transport passieren, so dass Eizo nicht unmittelbar dafür kann. Man kann versuchen, diese Verspannungen durch leichtes (!) Klopfen bzw. Drücken auf und um die betroffenen Stellen zu lösen, siehe hier. Es gibt da viele Rückmeldungen von Leuten, bei denen es erfolgreich war.

  • Quote

    Habe jetzt meinen zweiten Eizo hier stehen und auch dieser hat wieder links mittig einen deutlichen Lichthof (s. Anhang). Fällt so was jetzt in den Toleranzbereich


    Du wirst bei den meisten Geräten und diesem "schwarzes Bild Test" ähnliche Auffälligkeiten entdecken können. Insofern dürfte dieser Test in 99% der Fälle zur Unzufriedenheit führen.
    Es ist halt ein "Extremtest", mit relativ wenig Aussagekraft für den täglichen Realbetrieb des Monitors, da hier bereits kleinste Abweichungen vom Idealfall -die sich in der Praxis i.d.R. gar nicht bemerkbar machen- auffällig wirken.

    Wie CiTay bereits schrieb, sind das einfach nur minimale Spannungen zwischen Gehäuserahmen und der Flüssigkristallfläche.

  • Gibt es vielleicht noch ein paar Spieleerfahrungen mit dem Eizo?
    Ich konnte ihn am Wochenende nach harter Überredungskunst in einem Laden mal ansehen. Vom ersten Eindruck waren Farben und Bildqualität sehr gut. Das kurz angespielte Game konnte mich aber nicht restlos überzeugen. Vielleicht kommt die Bewegungsunschärfe am 27 Zoll Panel mehr zum Vorschein, aber ich konnte das im Vergleich zu meinem S1910 nicht richtig abschätzen.
    @ Prad Team. Sind die Werte vom S1910 mit denen vom EV 27 zu vergleichen oder wurden die Testmethoden verändert? Laut Daten sind sie ja ziemlich gleich auf. Mit meinem S1910 komm ich bestens zurecht bei Spielen. Wenn der EV 27 gleich schnell ist sollte das passen. Oder ist der langsamer?

    Ich habe mir den Eizo auch bestellt,wenn du noch 2-3Tage warten kannst :D dann werde ich ihn mal in dieser Hinsicht testen,und kann ihn auch direkt mit meinem jetzigen SA850D vergleichen,der ja wie ich finde sehr gut zum Gaming geeignet ist.

  • Habe jetzt meinen zweiten Eizo hier stehen und auch dieser hat wieder links mittig einen deutlichen Lichthof (s. Anhang). Fällt so was jetzt in den Toleranzbereich und man muss aufgrund der verbauten Technik damit leben, oder sollte man den auch wieder zurück schicken? Hatte eigentlich gehofft, dass mir soche Probleme in dieser Preisklasse erspart bleiben.

    Hatte diesen Lichthof links Mitte bei meinem ersten Gerät auch. Die beiden nächsten Austauschgeräte hatten nahezu keine Lichthöfe mehr, allerdings dafür je 2 Pixelfehler. Hab es momentan aufgegeben mir einen 4. schicken zu lassen. Ich werde es in den nächsten Wochen vielleicht noch einmal probieren oder nach einer Alternative umsehen. So ist es definitiv keine Eizo-Qualität. Dafür zahl ich als Kunde ja eigentlich auch einen entsprechenden Aufpreis gegenüber andere Hersteller.

  • Ich habe mir den Eizo auch bestellt,wenn du noch 2-3Tage warten kannst :D dann werde ich ihn mal in dieser Hinsicht testen,und kann ihn auch direkt mit meinem jetzigen SA850D vergleichen,der ja wie ich finde sehr gut zum Gaming geeignet ist.

    Da warte ich gerne.

  • So ich habe meinen Eizo seit gestern,und wie versprochen auch ausgiebig mit Games bombardiert :D
    Bei meinem Samsung SA850D konnte ich bei Shootern ala Crysis 3,Dead Island,etc. wo man sich ja auch mal sehr schnell durch die virtuelle Landschaft bewegt Schlieren erkennen,
    bzw.wenn man sich schnell umdreht konnte man erkennen das daß Bild leicht verwischt.Allerdings mußte man schon ganz genau hinschauen um die Schlieren oder das verwischen zu entdecken.
    Der Eizo ist nach meinem Empfinden hier klar besser :thumbsup: Schlieren kann ich überhaupt keine wahrnehmen,und auch das verwischen des Bildes habe ich nicht bemerkt.
    Und zur allgemeinen Bildqualität kann ich sagen,das Bild vom Eizo ist im Vergleich zum Samsung noch einen Tick schärfer,zum Beispiel hier im Forum lassen sich die Postings sehr angenehm lesen,
    beim Samsung wirkte die Schrift immer etwas unscharf.Und auch die Farben in den Spielen kamen sehr gut rüber,vorallem das schwarz ist geil :thumbsup: ,gar kein Vergleich zum Samsung :thumbdown: .
    Und bezüglich Lichthöfe kann ich sagen,einen kleinen :D Lichthof habe ich auch,unten mittig,stört mich aber garnicht.Also von meiner Seite kann ich den Eizo zum Gaming und auch sonst empfehlen :thumbsup:
    Übrigens habe ich den Eizo hier gekauft,inkl.Pixelfehlertest :thumbup:

  • So mein 2. Gerät ist da und wieder ein Lichthof. Diesmal befindet er sich direkt über den Tasten. Helligkeit ist diesmal recht ausgeglichen, leider nicht das weiß. Mitte 6900k Linke Seite 6650 unten Mitte 7104. man sieht sofort, dass der Linke Rand gelber erscheint.


    Das kann doch wohl nicht wahr sein :(


    Marko wie ist denn eine weiß Seite bei dir ? Gleichmäßig weiß über den gesamten Bildschirm ?




    Grüße
    Pitman

  • Pitman Alles weiß,keine Verfärbungen.Habe jetzt nicht nachgemessen,aber mit bloßem Auge ist nichts zu erkennen.


    Ich habe mich heute mal im Netz rumgetrieben,auch in englischen Foren,um mal andere Userstimmen zum Eizo einzufangen.
    Und leider mußte ich feststellen das sehr viele über Lichthöfe oder das ausbleichen der Ränder bei weißem Hintergrund sich beklagen.
    Es scheint wohl so zu sein,das man schon viel Glück braucht,um dieser Tage einen einigermaßen fehlerfreien Eizo zu bekommen.
    Da scheint die Endkontrolle bei Eizo völlig zu versagen,oder sowas fällt bei Eizo noch unter die Fehlertoleranz,schade.

  • Danke für den Bericht Marko. Welche Hardware hast du verbaut? Kommst du mit der Auflösung klar oder fallen die Frames in den Keller. ( Crysis zB auf High Settings). Ich hab einen I7920 OC auf 3,3GHz und eine GTX 570. Hab da schon Bedenken das es da beim ein oder anderen Spiel eng werden könnte.
    @Prad Redaktion: Habt ihr Möglichkeiten beim Hersteller anzuklopfen um über das Lichthofproblem Auskunft zu bekommen?
    Bei PC Spielen werden die Entwicklerstudios von den Redaktionen auch um Statements gebeten wenn ein Spiel zB verbuggt ist.