China größter Abnehmer für taiwanische TV-Panels

0
43

In Folge der boomenden chinesischen Wirtschaft, ist China laut Analysten von Displaybank im ersten Quartal 2009 zum größten Abnehmer für TV-Panels geworden. Rund 55 Prozent aller TV-Panels gingen in das Land der aufgehenden Sonne, eine Steigerung von 10 Prozent zum Vorjahr. Vor allem die Panel-Hersteller Chi Mei Optoelectronics (CMO) und LG Display (LGD) lieferten einen Großteil ihrer Produktion nach China. Auch die Auslieferungszahlen chinesischer TV-Hersteller sind im ersten Quartal um beachtliche 107 Prozent auf 4,75 Millionen Stück angestiegen.

Für 2009 planen chinesische TV-Hersteller taiwanische Panels für umgerechnet ca. 4,4 Millionen Dollar einzukaufen. Allerdings wurden bisher lediglich Bestellungen im Wert von 2,2 Millionen Dollar getätigt. Mit den restlichen Bestellungen warte man, bis sich eine klare Nachfragetendenz am Endverbrauchermarkt abzeichnen wird.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen