China: Starke Verkaufszahlen in der Feiertagssaison

0
30

Die chinesische Wirtschaft boomt und auch die allgemeine Konsumnachfrage bildet hierbei keine Ausnahme. Flachbildfernseher stehen dabei natürlich genau wie im Westen ganz oben auf der Wunschliste vieler Konsumenten und erreichten diese Feiertagssaison ein neues Rekordhoch.

Aufgrund massiver Preissenkungen vieler Gerätehersteller fielen die ersten Verkaufszahlen diesen Jahres zu den Neujahrsfeiertagen vom ersten bis dritten Januar weitaus besser als erwartet aus: Bis zu 2,5 Millionen verkaufte LCD-TVs konnten die Einzelhändler vermelden; für das kommende chinesische Neujahrsfest erwartet man sogar bis zu drei Millionen Geräte an den Mann zu bringen.

Den größten Marktanteil in China halten hierbei Geräte mit Panels aus taiwanischer Produktion. Allein der Panel-Hersteller Chi Mei Optoelectronics (CMO) zeichnet sich für annähernd die Hälfte aller nach China ausgelieferten Panels aus. In Anbetracht dieser starken Nachfrage aus China, haben die taiwanischen Panel-Produzenten ihre Verkaufsprognosen für das neue Jahr von ehemals 33 bis 35 Millionen Panels auf 36 bis 37 Millionen Einheiten angehoben.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen