Easypix Tablet-PC „EasyPad 971“ jetzt mit Dual-Core-CPU und größerem Speicher

0
53

Easypix präsentiert auf der IFA den Nachfolger des EasyPad 970 Satellite – mit neuem Chip und zahlreichen technischen Verbesserungen. Der verbaute Rockchip 3066 1.5GHz Dual Core soll dem EasyPad 971 eine erstaunliche Geschwindigkeit verleihen. Zudem besitzt das EasyPad 971 nun einen vergrößerten internen Speicher von 16GB (NAND Flash).

Easypix Tablet-PC „EasyPad 971“ (Bild: Easypix)

Das EasyPad 971 besitzt ein kapazitives Display in 9,7 Zoll und steckt in einem schicken, schlanken Metallgehäuse. Die Bilddiagonale beträgt 24,6 Zentimeter bei einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln. Bemerkenswert ist neben dem 4:3-Bildverhältnis auch die Fähigkeit, bei der Multitouch-Funktion bis zu 10 Finger einsetzen zu können. Der Akku soll für folgende Anwendungen reichen: 15 Stunden Musik hören, 7 Stunden surfen und 5 Stunden Videos gucken.

Das sehr stabile Gehäuse (690 g) aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung ist äußerst robust und trotzt auch widrigsten Einflüssen. Internet wird durch das eingebaute WLAN-Modul nach dem 802.11b/g/n Standard ermöglicht. Ein 3G-Internetstick (nicht im Lieferumfang enthalten) macht das Internet komplett mobil. Die beiden eingebauten USB-Anschlüsse bieten die Möglichkeit eine externe Tastatur, eine Maus oder ein USB-Stick anzuschließen.

Das Easypix EasyPad 971 mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der empfohlene Endkundenpreis beträgt 399,90 Euro inkl. MwSt.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!