Epistar und Nan Ya Photonics verstärken Kooperation

0
19

Wie der taiwanische LED-Chiphersteller Epistar vergangene Woche bekanntgab, will das Unternehmen seine Zusammenarbeit mit dem LED-Spezialisten Nan Ya Photonics ausbauen und durch eine Investition in Höhe von rund einer Milliarden Taiwan-Dollar festigen.

Beide Firmen werden eine strategische Allianz eingehen und erhoffen sich hierdurch eine verstärkte Kooperation bei der Entwicklung und Produktion neuer LED-Chips. Die hierbei getätigten Investitionen sollen Nan Ya Photonics bei Durchführung des hauseigenen Sanierungsplans unterstützen. Zusätzlich erwägen beide Firmen offenbar gegenseitige Unternehmensanteile zu erwerben; zu den exakten Dimensionen dieser Pläne wollte man sich allerdings nicht äußern.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen