Erstes LG UltraGear-Gaming-Notebook

Das UltraGear-Notebook 17G90Q bietet wie die eng verwandten gram-Notebooks von LG ein schlankes und hochportables Design

0
412

Mit seinem ersten Gaming-Notebook erweitert LG Electronics (LG) die Premium-Serie UltraGear. Der bereits mit einem CES 2022 Innovation Award ausgezeichnete Kraftprotz will Gamern ein hervorragendes Spieleerlebnis ermöglichen – überall und jederzeit.

UltraGear-Notebook 17G90Q (Bild: LG)
Erstes Gaming-Notebook von LG: UltraGear 17G90Q (Bild: LG)

Das kompakte Gaming-Notebook für unterwegs verfügt über einen Intel Tiger Lake H-Prozessor der 11. Generation, eine NVIDIA GeForce RTX 3080 Max-Q Grafikkarte, Dual-Channel-Speicher und ein Dual-SSD-Setup. Das 17-Zoll-IPS-Panel trumpft mit einer Reaktionszeit von einer Millisekunde und einer 300-Hz-Bildwiederholfrequenz auf. Damit soll flüssiges Gameplay selbst bei grafisch anspruchsvollsten Spielen möglich sein. Das LG-Kühlsystem mit Dampfkammer soll das Notebook auch unter Volllast kühl halten.

Das UltraGear-Notebook 17G90Q bietet wie die eng verwandten gram-Notebooks von LG ein schlankes und hochportables Design: Im nur bis zu 21,4 Millimeter starken, stilvollen und robusten Aluminiumgehäuse, das weniger als 2,7 Kilogramm auf die Waage bringt, steckt neben dem großzügigen Bildschirm ein 93-Wh-Akku.

Mit der Gaming-Software LG UltraGear Studio nehmen Nutzer spielbezogene Einstellungen vor und behalten Leistungsdaten wie CPU-Takt, Thermal-Design-Power und Takt der GPU sowie Arbeitsspeicherbelegung in Echtzeit im Blick. Jede einzelne Taste der RBG-Tastatur kann für ein individuelles Gaming-Setup in Wunschfarbe beleuchtet werden.

Das integrierte Zwei-Wege-Lautsprechersystem will einen realistischen, dreidimensionalen Klang ermöglichen. Die Lautsprecher geben dank DTS:X-Ultra-Unterstützung Ursprung und Richtung von Geräuschen in der Spielumgebung genau wieder und helfen Gamern so, zu ihren Teamkollegen zu finden und Gegner aufzuspüren. Die integrierte Technologie Intel Killer Wireless soll eine schnelle und stabile Netzwerkverbindung für ein verzögerungs- und frustfreies Gaming-Erlebnis sicherstellen.

„Das UltraGear-Gaming-Notebook von LG bietet Gamern alles für den flüssigen Genuss aktueller High-Spec-Spiele“, sagt Seo Young-jae, Senior Vice President und Leiter der IT Business Unit der LG Electronics Business Solutions Company. „Das 17G90Q hebt sich als erstes Gaming-Notebook von LG durch seine Premium-Hardware, seinen großzügigen, hochwertigen Bildschirm und sein schlankes, leichtes Design, das höchsten Komfort und Mobilität garantiert, von den Produkten der Konkurrenz ab.“

Das Gaming-Notebook von LG kommt im ersten Quartal 2022 zunächst in den USA und Südkorea auf den Markt. Erfahren Sie am 4. Januar 2022 ab 17:00 Uhr (MEZ) mehr über das UltraGear-Lineup: lg.com/de/CES2022

Weiterführende Links zum Thema

Deals des Tages: Technikprodukte zu Schnäppchen-Preisen

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!