Fujitsu: 10,1-Zoll-Tablet mit Multitouch-IPS-Display

Andockbare Tastatur macht aus dem Gerät ein Notebook

0
154

Das japanische Unternehmen Fujitsu stellt mit dem Stylistic Q509 ein neues Tablet vor, das über einen 10,1 Zoll großen Multitouch-IPS-Bildschirm verfügt und besonders robust sein soll. Das Gehäuse ist gegen Spritzwasser und Staub geschützt. Die Ecken sind verstärkt, das Display-Glas gehärtet. Außeneinsätze dürften für das Gerät folglich kein Problem darstellen. Eine optional erhältliche Schutzhülle ermöglicht sogar die Nutzung unter extremen Bedingungen.

Fujitsu Stylistic Q509 (Bild: Fujitsu)
Fujitsus neues Multitouch-IPS-Tablet mit andockbarer Tastatur-Einheit (Bild: Fujitsu)

Das Tablet ist auf Wunsch ein Convertible und kann mit einer andockbaren Tastatur zum vollwertigen Windows-10-Notebook umgewandelt werden. Kompatiblität zu Wacom-EMR-Stiften mit 4096 Druckstufen ist außerdem gegeben – nach Gebrauch kann ein solcher Stift in einem integrierten Fach verstaut werden. Zu den weiteren Features des Q509 gehören ein Fingerabdrucksensor, ein Kensington-Schloss und ein 4G-LTE-Modul.

Fujitsu eröffnet in Kürze die Vorbestellphase zum Stylistic Q509 und ruft einen unverbindlichen Verkaufspreis von 699 Euro auf. Das Tablet wiegt 620 Gramm und verspricht einen leistungsfähigen Akku, dessen Kapazität sich innerhalb einer Stunde wieder zu 80 Prozent regenerieren soll.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

86%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen