Gerücht: Microsoft Surface Duo mit AMOLED-Displays

Darüber hinaus gibt es angebliche Details zum eingesetzten SoC und Betriebssystem

0
149

Die Kollegen von Windows Central wollen aus nicht näher benannten Insider-Quellen einige technische Informationen zum 2019 enthüllten Dual-Screen-Gerät Microsoft Surface Duo (PRAD-News) erfahren haben. Demnach lösen die beiden kombinierten 5,6-Zoll-Displays mit 1800 x 1350 Bildpunkten (4:3) auf und setzen auf AMOLED- statt LCD-Panels. Als Betriebssystem sei Android 10 vorinstalliert, das jedoch schnellstmöglich auf die für Ende 2020 angesetzte Version 11 aktualisiert werden solle.

Im Inneren der Neuheit werkle ein Qualcomm Snapdragon 855 mit 6 GB Arbeitsspeicher und 64 oder 256 GB Festspeicher. Ein microSD-Slot scheint nicht geplant zu sein, wodurch eine Speichererweiterung auf diesem Weg verwehrt bliebe. Die integrierte Kamera verfüge über 11 Megapixel und eine f/2.0-Blende. Als weitere Merkmale nennt die Gerüchteküche einen Fingerabdrucksensor, einen Nano-SIM-Slot, einen Surface Pen, einen 3460-mAh-Akku und einen USB-C-Port.

Von Microsoft vorinstallierte Apps sollen die Dual-Screen-Fähigkeiten voll ausreizen können, doch gelte das nicht zwangsläufig für alle Anwendungen im Google Play Store. Der App-Auswahl-Prozess könne vom Hersteller voraussichtlich Anfang Juni 2020 abgeschlossen werden. Kurz darauf stünde ein fertiges Factory-Image für das Modell bereit. Anders als das verwandte Surface Neo (siehe oben verlinkte PRAD-News) könnte das Surface Duo durchaus noch im Laufe dieses Jahres erscheinen. Zuletzt war von frühestens Ende 2020 die Rede. (Quelle: Windows Central via Golem)

Introducing Surface Duo

Video abspielen: Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Sobald das Video abgespielt wird, werden Cookies von Dritten gesetzt, womit Sie sich einverstanden erklären.

Microsoft Surface Duo in Aktion

Weiterführende Links zum Thema

Angebote bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen