Google-TV-Geräte bald mit solarbetriebener Remote?

Der britische Hersteller TW Electronics hat eine neue Fernbedienung mit Solarzellentechnik vorgestellt, die künftig diversen Google-TV-Geräten beiliegen könnte

Das in Newbury, England ansässige Unternehmen TW Electronics ist auf die Herstellung von TV-Fernbedienungen spezialisiert. Dessen Remotes dürften bei nicht wenigen Besitzern von Google-TV-Geräten auf dem Wohnzimmertisch liegen. Auf der CES hat die Firma ihre neueste Entwicklung präsentiert – mit Solarzellentechnik.

TW Electronics Solar-Remote (Bild: TW Electronics)
Neue, Google-TV-kompatible Remote mit Powerfoyle-Solartechnologie (Bild: TW Electronics)

Die neue, Google-TV-kompatible Remote verzichtet auf klassische Batterien und setzt stattdessen auf einen internen Akku, der per Raum- oder Sonnenlicht über eine Powerfoyle-Solarzelle des schwedischen Unternehmens Exeger aufgeladen wird. Jede Form von Licht soll von Powerfoyle prinzipiell in Energie umgewandelt werden können.

Vom Tastenlayout her ist die Neuheit an die G10-Serie von TW Electronics angelehnt und bietet unter anderem Buttons für Lautstärke, Homescreen, Netflix, YouTube oder Stummschaltung. Die Solarzelle ist unter dem Tastenfeld angebracht und verlängert die Fernbedienung deutlich.

Wann erste Produkte mit der neuen Solar-Remote, die in Zusammenarbeit mit Ohsung Electronics aus Taiwan entwickelt wird, ausgestattet werden sollen, wurde noch nicht verkündet. (Quelle: FlatpanelsHD)

Chromecast mit Google TV (HD) – Streame Unterhaltung per Fernbedienung mit Spracherkennung auf deinen TV – Filme und Serien ansehen
(800 Kundenrezensionen)
Preis: 38,25 €
(Stand von: 04.02.2023 23:40 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle

Fernseher-Suche – finden Sie das optimale TV-Gerät

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!