Gute Aussichten für kontrastreiche Großbildprojektionen in hellen Räumen und Hallen (Video)

0
100

Bisher wurden Präsentationen und Veranstaltungen zumeist entweder in abgedunkelten Räumen abgehalten, so dass dem Vortragenden die Reaktionen seiner Veranstaltungsteilnehmer weitestgehend vorbehalten blieben oder aber in hellen Räumen, bei denen dann zumeist die Bildqualität so kontrastarm war, dass viele Teilnehmer der Präsentation nicht mehr mit voller Konzentration folgen konnten.

Vergleich einer Standardleinwand mit einer Hellraumleinwand (Bild: Revosoft)

Die alternativ für helle Umgebungen konzipierten LED-Wände sprengen aufgrund hoher Miet- bzw. Anschaffungskosten und dem sehr großen Auf- / Abbauaufwand (über 1t Gewicht, hohe Stromanschlussleistung) regelmäßig das vorhandene Budget. Zudem beeinträchtigt die wahrnehmbare Pixelstruktur und die zumeist geringe Auflösung der LED-Wände die Verwendbarkeit für Präsentationen mit Schriften und stehenden Darstellungen erheblich.

Revosoft bietet mit seinen Hellraumleinwänden die Möglichkeit den Kontrastumfang einer Projektion um Faktor 18 (für Festinstallationen) bzw. bis zu Faktor 26 (Vermietleinwände für Messen, Veranstaltungen, Public Viewing, etc.) kostengünstig zu erhöhen und beseitigt somit die Schwächen der bisherigen Technologien und verbindet gleichzeitig deren Stärken.

Vergleich einer Revosoft Hellraumleinwand mit Gain 18 mit einer Gain 1 Leinwand (Video: YouTube)

Wer bereits im Vorwege einer Veranstaltung einen Eindruck erhalten möchte, wie kontrastreich seine Großbildprojektion sein wird, der kann anhand der (ggf. per Smartphone) gemessenen Raumhelligkeit und der Auswahl eines Projektors und einer Leinwand unmittelbar auf der Website von Revosoft den zu erwartenden Kontrastfaktor ermitteln und anhand von Abbildungen sehen, was dieser Wert bezüglich der Darstellungsqualität bedeutet. Hierdurch kann sichergestellt werden, dass die oft hohen Investitionen für Veranstaltungen nicht aufgrund falsch ausgelegter Präsentationstechnik einen Teil Ihrer Wirkung einbüßen.

Das in Lübeck und Hamburg ansässige Systemhaus Revosoft plant den Aufbau eines bundesweiten Vertriebsnetzes um auch überregionalen Interessenten eine permanente Vor-Ort-Betreuung und Beratung zu ermöglichen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen