HUAWEI Ascend Y530: Intuitive Bedienung durch Simple UI

0
7

Mit dem Ascend Y530 stellz Huawei ein weiteres Familienmitglied der Ascend Y-Serie vor. Als erstes Smartphone bietet das HUAWEI Ascend Y530 die neue Simple UI Erweiterung, welche dem Nutzer einen denkbar einfachen Einstieg in die Smartphonewelt bereiten soll.

HUAWEI Ascend Y530 (Bild: HUAWEI)

Angetrieben von einem 1,2 GHz Prozessor mit Googles Android 4.3 Jelly Bean, 512MB RAM und 4GB ROM soll das HUAWEI Ascend Y530 für ordentlich Bewegung sorgen. Das TFT LCD-Display ist 11,4cm (4,5 Zoll) groß und die Frontkamera verfügt über 5 Megapixel mit Autofokus.

Ausgestattet mit zwei Bedienoberflächen richtet sich das HUAWEI Ascend Y530 nach den Anforderungen seines Nutzers: Das bekannte EMUI bietet intuitive Bedienbarkeit, viele Gestaltungsmöglichkeiten sowie

vollen Funktionsumfang, während das aufs Wesentliche reduzierte Simple UI auf insgesamt nur drei Screens mit je acht Feldern alle wichtigen Apps und Informationen zur Verfügung stellt. Je nach Bedarf kann einfach zwischen beiden Oberflächen gewechselt werden, um das Smartphone den aktuellen Bedürfnissen anzupassen.

Mit dem 1.750mAh starken Akku soll eine Gesprächsdauer von bis zu 640 Minuten und eine Standby-Zeit von 612 Stunden im 3G-Netz möglich sein. Für die Datenübertragung stehen HSPA+ von 21 Mbit/s im Downlink und 5,76 Mbit/s im Uplink sowie WLAN und Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Der Speicher lässt sich per microSDTM um bis zu 32GB erweitern.

Das HUAWEI Ascend Y530 ist in Deutschland ab März 2014 in den Farben Schwarz und Weiß zu einer UVP von EUR 149,00 (ohne Vertragsbindung) erhältlich.

Weiterführende Links zur News

TEILEN
Vorheriger ArtikelInFocus IN3138HD-Projektor für Büro und Konferenzraum
Nächster Artikel3D-Interaktion mit Smartphones bald möglich
... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen