IFA 2012: HUAWEI präsentiert neues Smartphone Ascend D1 Quad XL

0
23

HUAWEI präsentiert das Smartphone mit dem gewissen Extra. Egal ob Display, Akku oder Prozessor, das HUAWEI Ascend D1 Quad XL will seinem User stets das Quäntchen mehr bieten. Das neue Highend-Gerät soll ein wahrer Ausdauerkünstler sein. Denn neben dem Betriebssystem Android 4.0 kommt die HUAWEI Battery Saving Technologie zum Einsatz, die den Energiebedarf um bis zu 30 Prozent reduziert. Gemeinsam mit dem leistungsstarken 2.600 mAh Akku bringt es das HUAWEI Ascend D1 Quad XL auf außerordentliche 15 Stunden Gesprächs- und 500 Stunden Standbyzeit.

HUAWEI Ascend D1 Quad XL (Bild: HUAWEI)

Smart zeigt sich das Ascend D1 Quad XL auch bei der Rechenleistung des 1,4 GHz K3V2 Prozessors mit integrierter 16fachen GPU. 1 GB RAM sorgen für flüssiges Wechseln zwischen den Anwendungen und 8 GB ROM stellen ausreichend Platz für Entertainment zu Verfügung. Wem das nicht ausreicht, der kann problemlos über microSD um bis zu 32GB erweitern.

Auf seinem stolzen 11,59 cm (4,5 Zoll) großen High Definition IPS+ Touchscreen werden sämtliche Inhalte in angenehmer Größe und dank 330 PPI Display sauber dargestellt – auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Zum Gesamterlebnis für die Sinne tragen die Dolby Mobile 3 Soundverbesserung und die Audience earSmart Sprachtechnologie bei.

Die 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite löst mit kaum spürbarer Verzögerung und zweifachem LED-Blitz aus. Neueste BSI-Technik sorgt selbst bei schwachem Licht für gute Bildqualität. Eine 1,3 Megapixel Frontkamera für Videotelefonie und HD-Videoaufnahmen ist ebenfalls integriert. Videos können in 1080p Full HD aufgenommen und über einen MHL Adapter (Mobile High-Definition Link) oder DLNA auf einem geeigneten TV wiedergegeben werden.

Das nur 64,9 mm schmale und 11,5 mm schlanke Gerät zeigt, dass sich viel Technik clever verpacken lässt. Mit seinem eleganten Rahmen, sowie der kompakten Bauweise des Touchscreen konnte HUAWEI so ein sehr schlankes Gehäuse realisieren.

Das HUAWEI Ascend D1 Quad XL ist ab Ende Oktober in Deutschland in den Farben Matt Black und Ceramic White erhältlich. Die UVP liegt bei EUR 499,– ohne Vertragsbindung.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen