ImCoSys AG präsentiert neuen 6 Zoll-eReader mit HD Infrarot-Touch-Display

0
12

Die Schweizer ImCoSys AG erweitert ihre Palette an hochwertigen eBook-Readern mit einem neuen Topmodell: dem ImCoSys12. Der neue 6 Zoll-eBook Reader verfügt über einen hochauflösenden E-Ink Pearl Display (1024 x 758) mit Infrarot-Touch, womit das Lesen bei hellem Sonnenlicht zum Vergnügen wird.

ImCoSys12 (Bild: ImCoSys AG)

Aktuelle E-Ink-Reader verfügen nur über beschränkte Speicherkapazitäten, ganz im Gegensatz zum neuen ImCoSys Ebook Reader, welcher über konkurrenzlose, interne 8 GB verfügt. Diese ermöglichen dem Benutzer, nicht nur mehrere tausend Bücher stets vorrätig zu haben, der Benutzer kann mit dem neuen eBook-Reader zusätzlich auch noch eine umfangreiche Bibliothek an Hörbüchern und Musik auf dem Gerät speichern. Wenn dies nicht reicht, besteht die Möglichkeit, den Speicher mittels MicroSD-Karte um weitere 32 GB zu erhöhen.

Mit dem schnellen und stromparenden 800 MHz-Prozessor macht das Lesen zusätzlich Spass, der Seitenwechsel erfolgt ohne Verzögerung und die Batterie hält länger.

Für das Kopieren der Bücher auf den eBook-Reader muss kein spezielles Programm auf dem PC installiert werden, das Überspielen der gewünschten Medien erfolgt ebenso einfach wie bei einem USB-Stick: EBook-Reader via USB-Schnittstelle an den PC anschliessen, Dateien auswählen und auf das Gerät kopieren, fertig. Unterwegs lassen sich zum Beispiel über die eingebaute WiFi-Funktion und den integrierten Internet-Browser auch einfach und schnell Bücher aus dem Internet auf das Gerät laden.

Das Gerät ist ab Mitte Mai für 199 Schweizer Franken (inkl. Mwst.) verfügbar. (pressetext)

TEILEN
Vorheriger ArtikelBang & Olufsen lanciert ersten B&O PLAY Fernseher
Nächster ArtikelUSB-Monitor e2251Fwu von AOC jetzt erhältlich
... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen