iPad Pro: Touchscreen-Probleme bei manchen Nutzern

In Foren häufen sich aktuell Beschwerden über fehlerhafte Touchscreens in bestimmten iPad-Pro-Modellreihen.

0
303

Wie die Website MacRumors berichtet, häufen sich in deren Forum, aber auch in der offiziellen Apple-Community Beschwerden über Touchscreen-Probleme bei bestimmten Modellreihen des iPad Pro. Vornehmlich betroffen sein sollen 2017er- und 2018er-Varianten des Tablets, wobei die Fehlerbeschreibung der Nutzer von vereinzelt nicht funktionierenden virtuellen Tasten über ein hakeliges Scrolling bis hin zu komplett wirkungslosen Touch-Eingaben reicht.

iPad ( Francois Hoang)
Apple iPad Pro mit Touchscreen-Problemen (Bild: Francois Hoang)

Wie viele Exemplare von der Problematik betroffen sind, ist derzeit unklar. Auch kann über die Ursache nur spekuliert werden – von Hardware-Defekten bis hin zu Fehlern in iOS wären viele Szenarien denkbar. Manche Anwender konnten ihre Touchscreen-Anomalien anscheinend ausmerzen, indem sie in den iOS-Optionen die Funktion „Touch-Anpassungen“ aktivierten und es auf Standard-Einstellungen beließen. Andere iPad-Pro-Besitzer geben hingegen an, dass die Probleme erst ab der iOS-Version 11.3 begangen.

Bleibt abzuwarten, was Apples Nachforschungen in diesen Fällen ergeben werden. Im Idealfall könnte ein iOS-Patch ausreichen, um bei den meisten Leuten Abhilfe zu schaffen. Wer ebenfalls von diesen oder ähnlichen Problemen betroffen ist, sollte sich an den Apple-Support wenden.

iPad Pro 2018, 3rd gen “ IPad has ALOT OF PROBLEMS”

Video abspielen: Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google

YouTube Video iPad Pro 2019 (Dritte Generation)

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen