Jubiläum: 15 Jahre PRAD und großes Jubiläumsgewinnspiel

0
27

Seit nunmehr 15 Jahren beschäftigt sich PRAD rund um das Thema Display-Technologien. Bereits Ende 2001 gab es die Idee eine Seite zum Thema Flachbildschirme zu gestalten. Nach diversen optischen Versuchen bei Farbgestaltung und Logo, ging PRAD mit einer eigenen Seite und Forum im März 2002 an den Start.

Bereits zum 10-jährigen Jubiläum hatten wir anhand des Designs unserer Webseite die vergangene Zeit dokumentiert. Dies ist vor 5 Jahren gut angekommen. Wir haben deshalb den damaligen Artikel sozusagen reaktiviert und etwas erweitert.

Erste Version (links) und zweite Version Anfang 2002 (rechts): Farbgestaltung bei Internetseite und Logo wechselten häufig.

In den ersten Tagen hatte PRAD bereits einige hundert Besucher und es fand schnell ein reger Austausch im neuen Forum statt. Schon wenige Monate später musste der erste eigene Server angemietet werden, da das Besucheraufkommen explosionsartig stieg. Kein Wunder, denn konkurrierende Seiten gab es keine. Selbst die namhaften Internetauftritte der renommierten PC-Zeitschriften behandelten das Thema TFT-Monitore eher stiefmütterlich und nur am Rande. Ein 18 Zoll Monitor kostete zu diesem Zeitpunkt übrigens etwa 3.400,00 DM.

Mit dem enormen Zuspruch hatte von unserer Seite niemand gerechnet, denn nur 24 Monate nach dem ersten Forenbeitrag hatten wir regelmäßig zwischen 150.000 und 250.000 Besucher im Monat. Und so ging es stetig Bergauf. 2008 hatten wir mittlerweile knapp 500.000 Besucher im Monat, was auch den Rekord darstellte.

Allerdings war das Thema TFT-Monitore mittlerweile weit verbreitet und die Röhrenmonitore wurden zum Relikt. Gleichzeitig lieferten die Suchmaschinen jetzt unzählige Informationsquellen zu TFT-Monitoren. Im Laufe der Zeit kamen natürlich auch einige ausländische Internetseiten hinzu, die sich ebenfalls mit LC-Displays auseinandersetzten. In Deutschland gab auch einige Versuche das Thema auf Spezialseiten zu präsentieren, allerdings konnte PRAD den vordersten Platz in diesem Themengebiet weiterhin für sich beanspruchen.

Internetdesign zum Start 2002 (links) und ab 2004 (rechts), mit dem eckigen Logo und dem Zusatz „Die TFT-Experten“.

Gemäß unserem Firmen-Slogan „Inside Display Technologies“ wurden die Themengebiete weiter ausgebaut. Neben Monitoren, TV-Geräten und Beamern, beschäftigen wir uns auch mit Tablets, eBook Readern, Ultrabooks und All-In-One-PCs. Wobei zum jetzigen Zeitpunkt (2017) unser Fokus klar auf Monitoren und Fernsehern liegt.

Zum fünfjährigen Bestehen gab es 2007 eine komplett neu gestaltete Internetseite. Zum 10 jährigen Jubiläum wurde die Seite zwar nicht komplett neu gestaltet, aber optisch zumindest bei der Farbgestaltung aufgefrischt. Eigentlich sollte zum 15-jährigen Jubiläum eine komplett neue Internetseite im Responsive-Design präsentiert werden. Das hat leider nicht geklappt, da die Programmierung deutlich länger dauert, als uns ursprünglich zugesichert wurde. Somit bleibt es auch in der Zukunft spannend.

Neues Design zum fünfjährigen Bestehen 2007 und Veränderung des Slogans in „Inside Display Technologies“ (links) sowie Umgestaltung des Headers im Jahre 2009 (rechts).
Aktuelles Design mit optimiertem Logo (links) und neues Design noch im Alpha-Stadium (rechts). Das neue Design bietet diverse Vorteile, insbesondere da es sich um ein Responsive-Design handelt. Auch die Integration in ein CMS wird die Nutzung auf Redaktionsebene deutlich erleichtern.

15 Jahre PRAD müssen natürlich gefeiert werden und deshalb haben wir ein großes Jubiläums-Gewinnspiel organisiert, bei dem es jede Menge hochwertige Preise zu gewinnen gibt. Als Hauptpreis winkt ein 34 Zoll Monitor ASUS ROG Swift PG348Q.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen