Kino-Spaß für unterwegs mit dem Digitus BeamJack für das iPhone

0
38

Mit dem iPhone BeamJack stellt Assmann pünktlich zu Weihnachten ein neue Produkt vor. Der kleine und leichte Beamer erlaubt Projektionen auf Wände im Innen- und Außenbereich. Hierfür wird das Apple iPhone 4/4S einfach in den BeamJack geklickt und schon können Filme und Fotos auf einer Projektionsfläche von bis zu 3 Metern Breite dargestellt werden.

Kino-Spaß für unterwegs mit dem Digitus BeamJack für das iPhone. (Bild: Assmann)

Der Projektor ist kaum größer als das iPhone 4/4S selbst und ermöglicht via „Plug&Play“ schnellen Kino-Spaß für unterwegs, egal ob auf Reisen, bei Freunden oder zu Hause. Das iPhone 4/4S wird einfach auf den Dock-Konnektor des BeamJacks geschoben. Im Format 16:9 können Fotos, Filme oder You Tube-Videos auf einer Projektionsfläche von 50 Zoll mit einer Distanz von bis zu drei Metern wiedergegeben werden. Darüber hinaus ist bei Dunkelheit eine Projektionsweite von bis zu 10 Metern möglich.

Integriert ist ein Li-Polymer Akku (2100mAh), der gleichzeitig das iPhone 4/4S auflädt und eine Abspielzeit von bis zu drei Stunden bietet. Der Akku wird über das mitgelieferte 5V/2A-Netzteil geladen und ist innerhalb von vier Stunden vollständig betriebsbereit.

Für optimalen Sound sorgt der 0,5 Watt Lautsprecher. Die Lautstärke sowie die Bildschärfe lassen sich über einen Regler am BeamJack einstellen. Wer auf noch satteren Sound nicht verzichten möchte, kann zusätzlich einen externen Lautsprecher anschließen.

Der empfohlene Verkaufspreis für den Digitus BeamJack DA-70903 liegt bei 199,90 €. (ptext.de)

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen