Kompakter lüfterloser 6,5 Zoll-Touch-Panel-PC als HMI-Plattform

0
35

Der PPC-L62T will mit seiner Rechenleistung und einem kompakten, lüfterlose Design auf sich aufmerksam machen. Platzknappheit oder thermische Probleme sollen für Systemintegratoren dadurch der Vergangenheit angehören. Dank Frontblende aus Aluminium und wasser- und staubgeschützter Oberfläche, die den Schutzanforderungen nach IP65 entspricht, bietet der PPC-L62T die erforderliche Robustheit für den Einsatz in industriellen Umgebungen.

PPC-L62T (Bild: AMC)

Mit seinen kompakten Außenmaßen von 202 x 148 x 49 mm, bietet der PPC-L62T dank Intel-Atom-N455-Prozessor mit 1,66 GHz eine hohe Rechenleistung, mit der die meisten CPU-Leistungsanforderungen erfüllt werden können. Zwei USB 2.0-Anschlüsse, zwei serielle Schnittstellen und zwei Gigabit-Ethernet-Ports stehen zur Verfügung. Zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse sorgen für die Kommunikation zwischen System und Steuereinheit.

Durch die Unterstützung des Teamings werden Fehlertoleranz und Lastausgleich optimiert. Für Datenspeicherungszwecke kann der PPC-L62T mit einem optionalen Festplatten-Kit ausgestattet werden, das den Einbau einer 2,5-Zoll-SATA-Festplatte im hinteren Gehäusebereich ermöglicht.

Der PPC-L62T kann in einem Temperaturbereich von 0° bis 50° C betrieben werden und ist damit für die meisten industriellen Umgebungen geeignet. Die IP65-konforme Frontblende aus Aluminium bietet soliden Schutz vor Stößen und Vibrationen. Mit seiner Beständigkeit gegen Wasser, Staub, Stöße und Vibrationen ist der PPC-L62T die optimale Wahl für HMI-Anwendungen. Er kann einfach und problemlos integriert werden und ist auch für raue Umgebungsbedingungen bestens geeignet.

Der PPC-L62T unterstützt die Betriebssysteme Microsoft Windows XP, XP Embedded und Windows CE 6.0. Der äußerst kosteneffiziente PPC-L62T ist konzipiert für HMI-Lösungen mit kleinen Displays.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen