LCD Public Displays von NEC mit integriertem CAT5-Receiver erhältlich

0
34

Mit der neuen NEC CAT5-Lösung für LCD Public Displays bietet NEC Display Solutions Kunden eine besonders elegante und kostengünstige Möglichkeit, hochwertige Inhalte zielgruppengerecht zu präsentieren. Mit dem Minicom DS Vision 3000 Verteilersystem können Full HD Video- und Audiodaten bequem von einem einzigen PC synchron an mehrere Displays verteilt werden.

Zusätzlich bieten die neuen Receiver die Möglichkeit, die Displays über RS232 zu steuern. Die Signalquelle kann dabei bis 600 Meter vom Public Display entfernt sein und man braucht weder Signalkabel, eine externe Stromversorgung noch Zusatzgeräte. Auch kann das System als Splitter dienen und die Informationen an bis zu 256 Public Displays senden. Deshalb eignet sich die NEC CAT5-Lösung in erster Linie für Anwendungen, bei denen eine Vielzahl an Displays mit identischem Inhalt Einsatz finden – zum Beispiel auf Flughäfen oder Bahnhöfen oder zur Information in öffentlichen Bereichen. Auch bei Veranstaltungen und Messen sowie für Digital Signage Applikationen in weitläufigen Räumen ist das System ideal.

Die neuen CAT 5 Receiver sind mit allen NEC LCD Public Displays kompatibel, die über einen Option Slot verfügen. Dank des NEC Option Slot Konzepts sind die Receiver vollständig im Display integriert. Extern zugehörig sind ein Broadcaster und ein Splitter von Minicom.

Die NEC Public Display-Lösungen mit integriertem Minicom CAT5-Receiver sind für Landscape oder Portrait Anwendungen folgender NEC Public Display Modelle erhältlich: MULTEOS M40 und MULTEOS M46, NEC MultiSync LCD4020 und MultiSync LCD4620 sowie Multisync LCD5220 und MultiSync LCD6520. Die Modelle sind ab sofort erhältlich. NEC Display Solutions bietet für die gesamte NEC CAT5-Lösung eine Garantie von drei Jahren.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!